News, Reise

airberlin reduziert Lounges – kein Zugang zu DrittbetreiberLounges – Alternativen wie Ihr dennoch rein kommt


Was heute wahr ist, muss morgen nicht mehr stimmen. Gerade in einer Phase der Insolvenz ändern sich Dinge leider täglich und eine genaue Kommunikation ist stellenweise gar nicht möglich, sonst könnte man jeden Morgen zig Mails versenden. Dennoch hat sich gestern etwas gravierendes getan, daher noch einmal hier eine kleine Zusammenfassung. Dabei müssen mehrere Fragen und Konstellationen unterschieden werden, denn es gibt einen Loungezugang mit einem Ticket, aber auch mit einem Status. Dann gibt es Lounges welche von Airlines betreiben werden (British Airways, Iberia, Finnair) und solche von Flughäfen oder Dritten Betreibern. (Beispiele hier: Plaza Premium Lounges, Aspire Lounges)

Lesehinweis: Zugang zu oneworld Lounges bleibt auch für BA Statuskunden bestehen

und Statusmatch für airberlin Topbonus Statuskunden

Im Netz machten vor zwei Tagen Berichte die Runde, nachdem Fluggäste der airberlin in Hamburg und Zurich nicht mehr in die Lounge gelassen wurden. Da gab es noch keine offizielle Kommunikation und hier handelt es sich bei beiden Lounges um von Dritten betriebene. Die Lounge in Hamburg, zu der hatte ich in der letzten Woche auch mit airberlin Status noch Zugang, hat wohl nun zu gemacht. Auch deshalb, da für die Lounge in einer Insolvenz nicht klar ist, ob und wann diese Geld bekommen.

Änderungen bei airberlin – Loungezugang

airberlin hat gestern daher auch die Website aktualisiert und weisst darauf hin, dass es ab sofort keine eigene Lounge mehr in Dusseldorf gibt, sondern nur noch den Zugang zu der Hugo Junkers Lounge. Die airberlin Lounge ist mit dem 31.8.2017 (12 Uhr) final geschlossen.

Demnach sind die Lounges ab sofort auf die folgenden Flughäfen begrenzt, wenn ein airberlin Ticket ohne Status vorhanden ist.

  • Berlin Tegel – Weltbürger Lounge (Review)

  • Düsseldorf – Hugo Junkers Lounge

  • Lounges in den USA

  • in Deutschland stehen in Berlin (Review)

  • Düsseldorf, München, Köln,

  • Hamburg (Review)

  • und Stuttgart die airberlin cafe’s, also die Exklusiven Wartebereiche zur Verfügung.

Bereits vor einigen Tagen hatte ich jedoch zu der Problematik der oneworld Allianz und den Benefits eines Allianz Lounge Zugangs gesprochen. Ich habe hierzu mittlerweile versucht etwas mehr in Erfahrung zu bringen. Daher werde ich hier mal die Aussagen der Airlines ergänzen, sobald ich diese von denen direkt und schriftlich habe. Derzeit sieht es zumindest bei Finnair und BA so aus, als bekämen airberlin Statuskunden normalen Zugang, auch wenn diese auf einem airberlin Flug sind.

Zu den Zugangsregeln und dem Bestand der onrworld Benefits hatte ich hier bereits geschrieben:

Statusvorteile bei der oneworld  Allianz für airberlin topbonus Kunden

In dem Beitrag findet Ihr auch die originale E-Mail der Presseabteilung von oneworld, ggf. hilft diese ja einem bei dem Zugang zur Lounge oder weiteren Nachfragen.

Doch nun zu den angekündigten Alternativen, wie Ihr dennoch den Besuch in der Lounge erhalten könnt:

Loungezugang – die Alternativen

Kreditkarten mit Priority Pass

Was Priority Pass ist? Ein Netzwerk unzähliger Lounges und Partner. Mit einer Mitgliedschaft, diese gibt es zu unterschiedlichen Preisen und Konditionen, lassen sich so Zugang zur Lounge erwerben. Entweder mit einem Preis pro Zugang, oder aber mit einem Jahrespreis welcher unbegrenzte Zugänge enthält.

Dazu folgen Kreditkarten, welche den Lounge Zugang bereits in der Kartengebühr enthalten haben. Diese sind:

Rabattierte Preise für die Priority Pass Mitgliedschaft erhaltet Ihr als Amex Gold Karteninhaber hier:

AMEX GOLD KARTE – ermäßigter Priortiy Pass für die Lounges

Priority Pass Loungezugang auch für AMEX Gold Karteninhaber vergünstigt

Natürlich geht es auch ohne Kreditkarte. Den Mitgliedschaft könnt Ihr direkt kaufen, auf der Seite von Priority Pass.

HIER MITGLIEDSCHAFTEN VERGELICHEN UND KAUFEN

Zugang zur Lounge extra kaufen

Auch wer weder einen Status hat, noch Mitglied bei Priority Pass ist, der kann einzelne Zugänge kaufen. Das geht bei Diensten wie LoungeBuddy und für viele Airports auch hier:

Einfach auf den LINK klicken, Termine eingeben und den Preis abfragen. Dann- viel Spaß in der Lounge.

Antworten der Airlines:

Ich habe daher parallel nochmal einige Airlines direkt gefragt. Wie diese derzeit (31.8.) den Loungezugang handhaben, bei unterschiedlichen Konstellationen. Die Modellfälle waren folgende:

Modell 1:

airberlin Flug + airberlin Ticket (TicketNr. mit 745-), airberlin topbonus Status GOLD oder PLATIN

Fall 2:

Flug mit oneworld Airline, Ticket irgendeiner oneworld airline, airberlin topbonus Status GOLD oder PLATIN

Fall 3:

airberlin Flug (von einem Flughafen der OW Lounges hat), Ticket irgendeiner oneworld Airline, airberlin topbonus Status GOLD oder PLATIN

Fall 4:

airberlin Flug (von einem Flughafen der OW Lounges hat), Ticket irgendeiner oneworld Airline, Status irgendeiner oneworld Allianz als Sapphire oder Emerald

Die Antwort von Finnair: 

Thanks for the additional information. Regarding the first case, lounge access is would be OK if it is an airberlin operated and oneworld marketed (Oneworld alliance airline’s flight number). That is also the case for the rest of the examples you mentioned, so the deciding factor is that the flight’s operating and marketing airline which departs at Helsinki-Vantaa needs to be oneworld alliance airline’s in order for the lounge access to be valid.

Die Antwort von BA am 31.8.2017

Apologies again for the delayed response, topbonus Platinum membership – Emerald, is equivalent to BA Gold tier, therefore passengers travelling on a BA or oneworld flight can access the BA Terraces lounge, in Berlin airport, and in LHR and JFK, and the all the Galleries Club /First lounge. Hope this helps, Sven. ^Teresa

erneute Aussage ONEWORLD 31.8.2017

Otherwise, as I stated previously, airline topbonus top tier cardholders should continue to be granted access to oneworld lounges, as per the usual oneworld rules.
Vice-President Corporate Communications

oneworld Alliance


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.