Reise

Legoland in Billund (DK) – ein Kindertraum


Aus den meisten Kinderzimmern ist es kaum wegzudenken und viele Väter sind froh wenn die Kids endlich in dem Alter sind, das man „so richtig schön Lego bauen kann“. Hat man doch dann wenigstens ein „Alibi“ und kann sich ungestört der Bauleidenschaft hingeben.

Lego8.JPG

Da ist es schon fast obligatorisch, das Legoland besuchen zu müssen. Durch die gute Verkehrsanbindung und die Nähe zu Deutschland ist es aus manchen Gebieten fast mittels Tagesausflug zu erreichen.

Die Flughäfen Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA) und München (MUC) werden direkt bedient. Von Frankfurt bedient Lufthansa morgens ab 8:55 Uhr mit der direkten Maschine Billund und erreicht den Flughafen „Legoland“ um kurz nach 10. Die Rückmaschine startet um 19 Uhr in Billund (BLL) und landet in Frankfurt um 20:20 Uhr. (Flüge LH 836 und LH 841). Der Flughafen liegt unmittelbar hinter dem Haupteingang des Legolandes und ist daher in wenigen Minuten erreichbar.

Wer nicht mit dem Flugzeug kommt, für den ist es mit dem Auto ebenfalls in kurzer Zeit zu erreichen. Ab Hamburg sind es knapp 3 Stunden mit dem Auto, von Flensburg gerade einmal knapp 2 Stunden.

Die (Eintritts-) Preise sind nicht billig, aber durchaus erträglich. Wie in Freizeitparks üblich lassen sich Personen einzeln, aber auch als Familientickets kaufen.

Kinder (ab 3) und Senioren – Tageskarte ca. 33 EUR
Erwachsene – Tageskarte 37 EUR

Familienticket (2 Erw. und max. 2 Kinder) 107 EUR

TIPP: Kaufen Sie Ihr Ticket online und drucken es zu Hause aus. Gestern sparte mir dieses ca. 1,5 Stunden anstehen an den Ticket Schaltern.

Im Park selbst können Sie noch ExpressTickets kaufen. Das ist eine Erweiterung des normalen Tickets und spart das Schlange stehen. Diese gibt es in zwei Varianten. Für die 100+, also Kinder größer 1m sind es 5 nutzbare Attraktionen und für die größeren und Erwachsenen 8 Fahrgeschäfte. Preise hierbei 59 DKK (ca 8 EUR)  oder 99 DKK (ca. 14 EUR). Diese sollten Sie nutzen um nicht zu lange warten zu müssen, was gerade in den Ferienzeiten recht „nervig“ ist. Mehr Infos zu den ExpressTickets auf der Seite des Legolandes, auch in Deutsch.

Auf der Parkmap erhalten Sie einen perfekten Überblick und können den Aufenthalt vorher so planen, wie es Ihnen gefällt.

(c) Legoland.dk

Hier noch ein paar Eindrücke aus den Park und nun aber nichts wie los. Egal ob Tagesausflug oder Urlaub mit Übernachtung, das Legoland ist eine Reise wert. Fragen Sie ihre Kinder, oder / und den Papa. 🙂

[pe2-gallery] Legoland_1.JPGLegoland2.JPGLegoland3.JPGLego9.JPGLego10.JPGLegoland4.JPGLego7.JPGLego11.JPG[/pe2-gallery]


1 Kommentar on Legoland in Billund (DK) – ein Kindertraum

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.