Allgemeines

Mein Umzug zu boardingarea und ein Gewinnspiel


Gewinner sind gezogen!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Wie bereits per Mail mitgeteilt, schickt mir bitte wenn mgl. bis Montag Eure Adresse! Danke 

Du gehst zu boardingarea? Warum?

Keine Frage ist mir in den letzten Tagen öfter gestellt worden. Ich freue mich durchaus darüber, dass der Umzug beachtet wurde und hieraus Fragen entstehen. Mit diesem kurzen Beitrag werde ich versuchen mal einige Erklärungen zu geben und auch einen Ausblick was demnächst noch so kommt.

Was bisher geschah 🙂

Seit 2009 findet Ihr hier unter svenblogt.de Informationen und Tipps zu Reisen, Fluggesellschaften, den vielen unterschiedlichen Flugprodukten und allem was Euch so an Fragen dazu bewegt. Das Blog ist gewachsen, hat heute weit über 1200 Beiträge und wie alles im Leben Höhen und Tiefen erlebt. Krankheitsbedingt ausgefallen, von Hackern angegriffen und in die Knie gezwungen und mal mehr und weniger Beiträge gesehen.

Klar, es ist ein Hobby, das soll es auch bleiben und ich schreibe hier mal mehr und mal weniger häufig zu dem, was mich reisetechnisch bewegt. Viele von Euch haben Fragen gestellt, Tipps bekommen und Ihre Reisen damit günstiger und effektiver gestaltet. Einige haben Ihre „Hausairline“ verlassen, nachdem diese hier gelesen haben was andere so machen und anbieten und es dann selbst probiert haben.

Auch das wird sich nicht ändern.

Mein Umzug zu boardingarea.com

Doch warum ziehe ich nun um, um auf eine Seite, ein Blogger-Portal, wenn ich doch hier ganz zufrieden war? Nun, das hat mehrere Gründe. Reichweite und Vernetzung ist einer davon, aber nicht der Hauptgrund.

Ich „hasse“ Technikkram und bin oftmals einfach nur genervt, wenn etwas nicht funktioniert. Klar kann ich mich einlesen, klar kann ich jemanden beauftragen (wie meinen bisherigen WebAdmin, der auch meine berufliche Seite betreut) oder mich einfach selbst versuchen damit zu beschäftigen. Aber: Zeit ist das was fehlt.

Bloggen liebe ich, schreibe gern auf wo sich Schnäppchen machen lassen, wo es das beste Essen, den besten Sitz oder ein Benefit für ein Hotel gibt, aber ich beschäftige mich ungern mit dem technischen Hintergrund, WordPress, Programmierungen und was sonst damit zusammenhängt.

All das passiert aber in meiner Freizeit, abseits von beruflichen Sachen, abseits von dem „womit ich mein Geld verdiene“. Klar lassen sich auch durch Affiliates, durch Buchungslinks einige Euro verdienen, das habe ich Euch hier schon mal erklärt.

Schon in 2014 hat mich Randy von boardingarea gefragt, ob ich nicht mit ins Netzwerk will, in die Gemeinschaft von Reisebloggern. Die deutschen Blogs waren damals nahezu nicht vertreten und sind es auch heute lange nicht so weit, wie die US Blogs.

Auch hier war der Grund für mein Zögern eher die Zeit, Zeit die ich für den Umzug und das Portieren der Beiträge nicht investieren konnte und wollte. Aber Randy hat nicht „locker gelassen“. Immer mal wieder angesprochen, nie gedrängt, aber immer mal wieder gefragt. Irgendwann habe ich dann für mich entschieden, DAS IST ES. DAS, also der Umzug zu boadringarea, der Umzug in ein Netzwerk mit anderen Bloggern, von denen ich viele persönlich kenne.

Weiterhin tut jeder was er will, wie er will und wann er will. Alle können alles tun, müssen aber nichts. Daher ist es nun soweit, ich tue das, was ich tun möchte, das bloggen. Alles andere macht irgendwer im Hintergrund.

Teilen und Verteilen – Danke

Nach einem Tipp neulich, der einem Leser einige hundert Euro gespart hat, ihm dafür ein besseres Zimmer zum besseren Preis brachte, schrieb dieser mir folgende Mail:

„Hallo Sven,

nochmal ganz vielen Dank für den Tipp. Wir haben eine großartige zeit hier in Dubai und sind sehr froh und dank deines Blogbeitrages umentschieden zu haben. Das JW Marquis ist wunderbar.

Kann ich dir etwas gutes tun, trinkst Du gern Wein oder kann ich sonst ein kleines Geschenk schicken?

Ganz liebe Grüße und nochmal Danke, N.“

Ich habe darauf geantwortet, mich freut es wenn es geklappt hat, ich trinke keinen Wein, aber „erzähle es einfach weiter und teile den Beitrag“, das ist Dank genug.

Genau das ist es aber auch. Ich erwarte weder Geschenke noch großen Dank. OK, gegen eine kalte Coke falls man sich mal an einem Airport oder in einem Hotel trifft habe ich nix, aber sonst… alles gut.

Wenn Euch ein Beitrag gut gefallen hat, teilt den gern bei twitter oder Facebook, liked die Facebook Page vom Blog, dann freue ich mich genau so. Und es gefällt augenscheinlich nicht jedem… lest Ihr ganz unten.

GEWINNSPIEL

Seit Jahren betreibe ich hier eine Charity Aktion. Wunderbare Taschen, Schlafanzüge und weitere Kleinigkeiten aus der Airline- und Reisezeit finden hier neue Besitzer und helfen Kindern. Kindern die schwerkrank sind und in einem Hospiz die letzten Tage, Wochen und Monate Ihres Lebens verbringen oder einfach so Hilfe brauchen. Kinderlachen 009 eV, ein Verein meiner Hausärztin, das Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg oder weitere Organisationen. Deutlich mehr als 2.000 € sind so auch durch Euch zusammen gekommen.

Doch heute geht es um ein Gewinnspiel für Euch.

Die Gewinne:

  • 1 Lufthansa DAMEN First Class Amenity Kit
  • 1 Royal Air Marcocc Tasche
  • 1 Lufthansa First Class Ente
  • 1 (buntes) Etihad Airways Business Class Amenity Kit
  • 1 Qatar Airways Schlafanzug aus der Business Class
  • 1 (blaues) Lufthansa JIL SANDER First Class Amenity Kit
  • 1 Oman Air Business Class Tasche
  • 1 airberlin WUNDERKIND by JOOP Amenity Kit
  • 1 schwarze ARMANI Tasche (Qatar)
  • 1 Badetuch QATAR Seychellen

 

Wie könnt Ihr teilnehmen?

Ich nutze für die Auslosung und auch die Teilnahme ein Tool. Dabei bekommt Ihr für verschiedene Aktionen Punkte, am Ende werden die Gewinner/ Gewinnerinnen ausgelost. Also viel Spaß dabei und Euch viel Glück!

a Rafflecopter giveaway

Auch die Charity Aktion geht natürlich weiter. Die Beiträge hierzu und die Artikel die derzeit noch zur Wahl stehen findet Ihr hier.

CHARITY AKTIONEN AUF SVENBLOGT.de

Und auch nun noch einmal DANKE das Ihr da seid und Euch ganz viel Spaß und Glück.

Enttäuschte Leser gab/ gibt es wohl auch, wie immer im Leben

Folgender Kommentar erreichte mich noch, leider war der nicht hier unter dem Beitrag, sondern auf der About Me Seite, daher und weil keine gültige Mailadresse zum Antworten da war, kopiere ich den mal hier rein:

hi sven, ich folge dir glaube ich schon 5-6 jahre lang und bin daher auch enttäuscht das du dich wie in der internationalen politik von den grossen amis einfach kaufen lässt. hättest dein eigenes ding durchgezogen, es hat ja bislang auch funktioniert. das sich travelwithmassi auch eingelassen hat, naja. das große geld ruft, du warst aber bislang ein cooler type

Nun, ich möchte hier sicher keine politische Diskussion führen, warum auch. Dennoch kurz ein paar Sätze dazu.

  1. ich wurde nicht gekauft, warum auch, dieser Blog ist Hobby und bleibt es auch
  2. Aus meiner Sicht ist es durchaus gut, mit vielen Bloggern unter einem Dach zu sein, muss natürlich nicht jeder teilen meine Meinung, ich habe mir aber lange Zeit gelassen, bevor ich diese Entscheidung für mich getroffen habe. Zudem, wenn es irgendwann anders sein sollte, so what, geht es wieder zurück. Ist ja nie im Leben eine Einbahnstrasse
  3. „es hat ja bislang auch funktionier“ ja hat es, aber ich muss mich eben neben dem bloggen auch um ganz viele Dinge nebenher kümmern, einfach nur „damit es läuft“ und Du das sehen kannst was Du hier liest. Die Zeit ist mir hierfür zu schade, die verbringe ich lieber mit Reisen oder Schreiben
  4. und nein, das „große Geld“ ruft sicher nicht, wie ich bei 1.) schon schrieb.
  5. zum letzten Satz „aber bislang ein cooler type“… DANKE!, aber ICH habe mich nicht geändert.

13 Kommentare on Mein Umzug zu boardingarea und ein Gewinnspiel

  1. dome

    Hey Sven, vorab erstmal ein großes Danke für die tolle & viele Arbeit die du in deine Beiträge steckst. Desto mehr finde ich es recht Schade das dein Umzug etwas „unprofessionell“ in Sachen Technik zur Boardingarea abgewickelt wurde. Mit dem Einrichten einfacher 301 Umleitungen wäre der Google Traffic & Rankings erhalten geblieben 🙁

    Evtl. kannst du das Thema nochmal bei den entsprechenden Techniker ansprechen. Ist eigentlich nur eine Zeile Code in der htaccess Datei.

    Ansonsten freu ich mich natürlich auf deine Beiträge im neuen alten Zuhause.
    Grüße Dominik

    • hat die 301 Umleitungen bekommen, scheint also zu laufen und schaue ich mir heute, am 3. Tag nach dem Umzug die Zahlen an, liegen wir von den Lesern 30-40% über den Durchschnittswerten der letzten Monate. Was aber natürlich auch an viel Content die letzten Tag liegen kann, keine Frage.
      Und DANKE!

    • naja, DANKE, die waren ja meist Angriffen geschuldet. Auch damals hat es viel Zeit und Neven gekostet, heute vll auch, aber dann nicht meine. Mein bisheriger Admin hat viel Zeit und Nächte investieren müssen, ich hab schon ein schlechtes Gewissen

  2. Ben

    Warum gerade ich gewinnen sollte? Weil mein Schönheitsschlaf einfach nicht mehr ausreicht und ich mit den tollen Wundercremes aus einem der Amenity Kits nachbessern muss! 😉

  3. Ryan

    Congratulations!!
    Ich finde den Umzug hier zusammen mit meinen anderen favoriten Bloggern wirklich toll ist. Ich wünsche dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.