Reise, Rewards

Neuigkeiten zu topbonus und der airberlin Kreditkarte


Die Neuigkeiten kommen in den letzten Tagen ja immer wieder und keiner weiss so richtig was passiert und wie es weitergeht. Daher habe ich heute auch bereits zu der offiziellen Antwort der oneworld Allianz geschrieben, die Details findet Ihr hier:

airberlin topbonus Statuskunden erhalten weiterhin oneworld Benefits

Doch nun folgen heute gleich weitere Informationen und News, sowohl zu der Airberlin Kreditkarte und auch zu der Zukunft des onrworld Programmes selbst. Aber der Reihe nach:

5% Cashback bei der airberlin Kreditkarte

Die Landesbank Berlin (LBB) hat sich auch etwas überlegt. Bereits vor einigen Tagen war ein „besonderes“ Angebot angekündigt, dieses kam nun heute und sieht wie folgt aus:

Heute solltet Ihr als Karteninhaber eine E-Mail bekommen haben. Dort ist auch der persönliche und personalisierte Link zur Aktion. Auf alle Umsätze bis Ende September bekommt Ihr damit 5% Cashback gemäß den Bedingungen.

Im Detail gelten dabei folgende Bedingungen:

  • einmalig registrieren
  • einfach in Restaurants, Reisebüros, Hotels, Supermärkten, an der Tankstelle und bei allen Airlines immer mit Ihrer airberlin Visa Card bezahlen
  • vom 29.08. bis zum 30.09.2017 volle 5 % Rabatt erhalten

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme berechtigt sind alle Inhaber einer airberlin Visa Card, die sich bis zum 30.09.2017 über den oben stehenden Button für die Aktion registrieren. Die 5 % Rabatt werden auf alle Umsätze bei Restaurants, Reisebüros, Hotels, Tankstellen, Supermärkten sowie Airlines gewährt, die zwischen dem 29.08. und dem 30.09.2017 mit der airberlin Visa Card bezahlt, ordnungsgemäß abgerechnet und nicht storniert wurden. Die Gutschrift des Rabatts erfolgt bis spätestens 31.10.2017 direkt auf Ihrem Kreditkartenkonto, sofern das Kreditkartenkonto ordnungsgemäß geführt und bis zu diesem Zeitpunkt nicht gekündigt worden ist. Entgelte für die Kartennutzung, Einzahlungen auf Ihr Kartenkonto, Abhebungen und Überweisungen vom Kartenkonto, Zinsen, Händlergutschriften und Belastungen unter missbräuchlicher Verwendung der airberlin Visa Card oder der airberlin ec/girocard gelten nicht als Umsätze.

Zukunft des topbonus Programms

Auch hier gibt es eine neue Aussage vom heutigen Tage, welche an die Kunden direkt verschickt wurde und auch als Pressemitteilung zur Verfügung steht. Hier die Details:

  • Meilenstände bleiben erhalten

  • Partner melden weiterhin Meilen (sollte der Partner zukünftig wieder aktiv sein, werden die Meilen nachgebucht)

  • derzeit bleibt Meilensammeln und Meileneinsetzen ausgesetzt

  • Statusvorteile bleiben erhalten

Auch hier die vollständige Erklärung im Wortlaut:

  • Ihre Teilnahme besteht fort. Der Zugang zum topbonus Meilenkonto ist weiterhin unverändert online und über Telefon möglich, so

  • können Sie z. B. Ihren Meilenstand einsehen und auf Ihr Profil zugreifen. Der Kundenservice über Telefon und Email ist wie üblich erreichbar. airberlin und die Partner-Airlines gewähren weiterhin die Statusvorteile (z.B. Lounge-Zugang, Priority

  • Services, kostenfreie Sitzplatzreservierung, etc.) und auslaufende Statuskarten werden erneuert – unter

  • Berücksichtigung der jeweils gesammelten Statusmeilen. Die airberlin VISA Card behält ihre volle Gültigkeit und kann weiter eingesetzt werden.

  • Unser Kreditkartenpartner, die Landesbank Berlin, hat bereits alle VISA Card Inhaber über ein sehr attraktives Angebot von 5% cashback auf die Kartenumsätze im September informiert.

Und noch ein wesentlicher Hinweis:

Sie können Ihre topbonus Card weiterhin bei allen topbonus Partnern einsetzen. Alle Partner melden uns nach wie vor die durch den Einsatz der Karte gesammelten Meilen. Das bedeutet, wenn das Meilensammeln z. B. partnerspezifisch im Programm wieder geöffnet wird, werden wir diese Meilen Ihrem Meilenkonto auch gutschreiben. Damit ginge Ihnen dann im Idealfall infolge des Insolvenzverfahrens keine Meile verloren.

Wir werden die Gutschrift von Meilen im Programm dann wieder öffnen, wenn wir einen tragfähigen Weg gefunden haben, Ihnen wieder Einlöse-Optionen anbieten zu können.

Natürlich werden wir Sie umgehend informieren, sobald das Programm wieder geöffnet wird. Da sich Sammeln und Einlösen einander bedingen, können wir das Meilensammeln erst wieder öffnen, wenn wir Ihnen auch Einlösemöglichkeiten bieten können.

Wir arbeiten – zusammen mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter – mit Hochdruck an Möglichkeiten, das Einlösen von Meilen und damit dann auch die Gutschrift von Meilen wieder öffnen zu können. Zeitgleich arbeiten wir an einem tragfähigen Zukunftskonzept für topbonus.

Solange das Insolvenzverfahren nicht eröffnet ist – was voraussichtlich Anfang November 2017 der Fall sein wird – bitten wir Sie von Forderungsanmeldungen abzusehen. Natürlich werden wir Sie über den weiteren Fortgang informiert halten.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie den topbonus FAQs auf unserer Website.

Sie sehen, es lohnt sich, topbonus – trotz der schwierigen Zeiten – die Treue zu halten. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Schauen wir also einmal, was uns die nächsten Wochen und Monate so erwartet. Möglich wären neben einer kompletten Einstellung des Programms auch eine Weiterführung und ggf. eine Umrechnung nach einem Verhältnis X.

Noch ein Hinweis:

Der Statusmatch innerhalb der Allianz ist derzeit bei LATAM möglich. Mehr Deteils dazu im Extrabeitrag:

Statusmatch für topbonus Kunden – weiter Status in der oneworld Allianz


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.