Reise, Reviews und Reiseberichte

Review: FlyDubai Business Class in der 737


Fly Dubai, die kleine Schwester der großen Emirates, zumindest die Eigner sind identisch. Kürzlich haben Emirates und FlyDubai bereits eine enge Kooperation bekannt gegeben, denn FlyDubai fliegt mit seinen „kleinen 737“ an eine Reihe von Zielen, welche von Emirates nicht bedient werden. Dennoch kann es interessant für Emirates sein, denn hier liegt Potential als Zubringer für die Emirates Langstreckenziele.

FlyDubai Business Class in der 737 – Meine Reise

Ich hatte bereits öfter die Gelegenheit mit FlyDubai nach oder von Dubai unterwegs zu sein. Gerade wenn Veranstaltungen oder Kundenbesuche im Nahen Osten anstehen und es nur um einen kurzen Hüpfer von Dubai geht, bietet sich durchaus FlyDubai an. So auch bei diesem Flug, hier war ich auf einem Langstreckenticket mit Qatar zu Terminen in Doha, dann musste aber kurzfristig noch ein Meeting in Dubai her. Gegenüber Qatar war FlyDubai hier die bevorzugte Airlines und so buchte der Kunde mich und den Kollegen auf die Maschine nach Dubai.

FlyDubai Business Class in der 737 – Lounge in Doha

Vor meinem Abflug in Dubai nutze ich die ORYX Lounge, welche FlyDubai für seine Business Class Gäste zur Verfügung stellt. Im Gegensatz zu der wunderbaren Al Mourjan Business Class Lounge ist diese nicht ganz so imposant, kann aber auch von anderen Airlines genutzt werden.

Insgesamt ist es dennoch schön, wie ich Euch in meinem Beitrag zu den (damals) neuen Lounges am neuen Flughafen Doha beschrieben habe.

FlyDubai Business Class in der 737 – an Bord

Wir boarden und starten pünktlich in Doha und da wir beide die einzigen Gäste in der Business Class auf dem knapp einstündigen Flug sind, ist es sehr übersichtlich und die perfekte Gelegenheit für einige Bilder. Die Kabinen der 737 ist in der Business Class in einer 2-2 Bestuhlung ausgestattet und bietet 3 Reihen, Also insgesamt 12 Plätze. Den Sitzplan findet Ihr bei seatguru direkt online.

Fly Dubai 737 Business Class

Die Sitze sehen extrem neu und wenig beansprucht aus. Im Gegensatz zu andern Airlines ist es hier eine wirkliche Businessclass, also nicht einfach ein freier Mittelsitz, sondern ein echter Business Class Sitz mit klappbarer Rückenlehne. Die Business Class Kabine ist zudem durch eine feste Wand von der Eco Kabine getrennt.

Fly Dubai 737 Business Class – Sitz

Schöne Sitze, hübsches Design, Decken und Kissen, selbst auf einem einstündigen Flug und ohne Nachfrage schon auf dem Sitz vorhanden. Mir persönlich gefällt die Kabine sehr gut.

Fly Dubai 737 Business Class – viel Platz in der ersten Reihe

Platz in der ersten Reihe, auf der linken Seite (also Sitze A und C) sogar noch mehr. Hier oben auf dem Bild ist es die andere Seite, also D und F.

Dabei sind die Sitze durch eine Mittelkonsole getrennt, bieten hier Platz zum Abstellen des Getränkes, welches uns direkt nach Betreten der Kabine serviert wird. Dazu wird ein kaltes Tuch gereicht, ein wirkliches Catering wie bei Qatar auf der Kurzstrecke gibt es hier nicht, muss es aber auf 45-55 Min. Flugzeit auch wahrlich nicht.

Fly Dubai hat ein recht lustiges, comicartiges Sicherheitsvideo, welches die Aufmerksamkeit auf sich ziehen soll und die Passagiere zum Zuschauen animieren. Hier einige Eindrücke.

Fly Dubai 737 Business Class – Entertainment mit USB Anschluss

Am Sitz selbst gibt es zudem direkt unter dem Bildschirm einen USA Anschluss, ebenfalls ist es ein vollständiges Entertainment System mit Auswahl an Spielen, Filmen und mehr.

FlyDubai Business Class in der 737 – Service

Gut, so viel an Service gibt es auf so einem kurzen Hüpfer nicht zu machen und auch nicht zu beurteilen. Wie auch, so gab es ein Getränk, ein paar Cracker während des Fluges und freundlich lächelnde und gut gelaunte Mitarbeiter. Alles in Allem gab es daher nichts auszusetzen. Nach meiner Landung erwartete uns ein spezieller Business Class Bus, sieht eher aus wie ein Wohnzimmer.

FlyDubai Business Class in der 737, Business Class Bus in Dubai

Kabine
Sitz
Service
Final Thoughts

Auf meinen Flügen mit FlyDubai war ich bisher immer zufrieden und habe mich wohl gefühlt. Gerade wer aus Dubai innerhalb des Nahen Osten und auf der Kurzstrecke unterwegs ist, dem bietet FlyDubai hier eine durchaus interessante Option.

Overall Score 4.3

1 Kommentar on Review: FlyDubai Business Class in der 737

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.