Rewards

Swiss mit First Class Tarifen in die USA. Ab 2.650€ an die Ostküste ex London


Nachdem es vor knapp vier Wochen schon einmal First Class Specials in die andere Richtung gab (vorwiegend Asien, Middle East) geht es nun, ebenfalls ab London, in Richtung Amerika.

Swiss mit First Class Angebote ab London – Details

Aktuell gibt es solche besonderen First Class Partner-Angebote der Swiss ab London, nachdem wir gerade Brüssel und auch Abflüge aus Italien hatten. Hier habe ich alle Details für Euch zusammengetragen, so das Ihr direkt entscheiden könnt, ob es für Euch in Frage kommt. Eine Buchung ist ohne festes Enddatum möglich, man weiss natürlich nie wann die Airlines solche Tarife wieder einstellen.

  • Abflug: LONDON
  • Reise im Zeitraum: sofort, bis August 2018
  • Mindestaufenthalt: 3 Tage
  • Maximalaufenthalt: 12 Monate
  • Umbuchung: nicht gestattet
  • Erstattung: Tickets nicht erstattbar, daher ist eine Reiserücktrittskostenversicherung empfehlenswert

Swiss mit First Class Angebote ab London – Ziele und Preise

FIRST CLASS:

  • Montreal ab 3.045 € (fliegt Ihr eine Strecke United First, dann ab 2.650 €)
  • Chicago ab 2.677 € (bei United gebucht ab 2.234 €)
  • New York ab 3.055 €
  • San Francisco ab 3.703 € (neue Suiten in der Boeing 777)
  • Los Angeles ab 3.836 € (neue Suiten in der Boeing 777)
  • Boston ab 2.926 € 
  • Miami ab 3.867 €

SWISS First Class Special HIER buchen

Die Angebote lassen sich auch alle auf der Seite der Lufthansa buchen, dazu klickt Ihr hier

SWISS Angebote auf der LUFTHANSA HOMEPAGE buchen

Auf einigen Strecken, die Strecken die mit einer Boeing 777 bedient werden, findet ihr schon die nagelneuen First Class Suiten.

Auch müsst Ihr auf dem Rückflug nicht unbedingt bis nach London zurück, sondern könntet ggf. auch ab Zürich nach Hause fliegen, dazu ist ein separates Ticket nötig und es sind einige Punkte zu beachten. Mehr dazu findet Ihr hier:

Kann ich vorher aussteigen oder später zusteigen?

Swiss First Class Suiten in der Boeing 777

Bei den anderen Reisezielen, welche in dem Airbus A330 oder A340 bedient werden, gibt es diese Suiten noch nicht, dort findet Ihr offen gestaltete Sitze. Einen kompletten Reisebericht zu dieser „alten“ First Class habe ich Euch hier zusammengestellt.

Review: Swiss First Class Reise

Swiss mit First Class Angebote ab London – Meilengutschrift

Gerade für das Meilen sammeln eignen sich solche war Tarif hervorragend, so lässt sich mit überschaubarem Aufwand der Status erreichen oder erhalten. Wer die Meilen bei Lufthansa oder andere Starallianzpartnern gutschreiben lassen möchte, der bekommt bis zu 300 % der Entfernungsmeilen (First) gutgeschrieben. Eine genaue Übersicht welches Programm wie viele meinten schreibt, findet ihr auf wheretocredit.

Wer seine Meilen bei Lufthansa MILES AND MORE oder auch AEGAN gutschreiben lassen möchte, dem stehen folgende Werte (jeweils gerechnet ab/an London). Dabei gehe ich von Buchungsklasse A/F für die Langstrecke und J in der Kurzstrecke aus. Der zweite Meilenwert ist jeweils INKL. EXECUTIVE BONUS.

  • Chicago: Business J / First A 30.598 Meilen / 33.814 Meilen
  • Montreal: Business J / First A 26.314 Meilen / 29.174 Meilen
  • New York: Business J / First A 27.556 Meilen / 30.520 Meilen
  • San Francisco: Business J / First A 38.956 Meilen / 42.870 Meilen
  • Los Angeles: Business J / First A 39.550 Meilen / 43.512 Meilen
  • Boston: Business J / First A 26.410 Meilen / 29.278 Meilen
  • Miami: Business J / First A 33.250 Meilen / 36.688 Meilen

Alle Meilenwerte sind berechnet mit den direkten Swiss Flügen und dem Umstieg in Zurich. Wählt Ihr andere Verbindungen, so kann dieses etwas abweichen.

Swiss mit First Class Angebote ab London – Buchen

Die Angebote könnt ihr direkt hier buchen. Denkt bitte daran, die Tarife können jederzeit wieder eingestellt werden, daher solltet Ihr nicht zu lange warten. Bei Buchung über die Veranstalter geht es meist etwas günstiger, auch seht Ihr hier die teilweise noch viel günstigeren Angebote von United.

HIER bei MOMONDO buchen

Falls Ihr United First fliegen wollt

 

So könnt Ihr gleich noch die Lufthansa First ebenfalls ansehen

LUFTHANSA FIRST CLASS REVIEW

Reine Swiss Flüge Hin und zurück

Es sollte durchaus etwas mehr Zeit für den Umstieg in Zürich einplanen, denn hier kommt er in die Gelegenheit euch die wunderbare neue FirstClass Lounge anzusehen. Mehr Infos habe ich bereits zur Eröffnung in Bildern festgehalten.  Hier gehts zum Beitrag der neuen SWISS Lounges im Terminal E.

PS: Bei der Ankunft in Zürich im Terminal A, braucht ihr nicht die sonst übliche Bahn nehmen, er geht einfach in die First Class Lounge dort und lasst euch mit der Limousine ins Terminal gefahren.

credit/quelle: YHBU


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.