Reise, Reviews und Reiseberichte

Aspire Lounge London Heathrow Terminal 5 – für alle ohne British Airways/oneworld Status, Priority Pass


Wer bisher in London Heathrow mit British Airways geflogen ist und keinen Status oder kein Premium Ticket hatte, der konnte, nicht für Geld und gute Worte einen Zugang zu einer Lounge kaufen. Warum? Weil es bis vor einiger Zeit nur die British Airways Lounges gab und diese schlicht keine Zugänge verkaufen.

Doch dann ändert sich etwas. Wer heute aus dem Terminal 5 (wo ein großer Teil der BA Flüge abgebt) startet, der hat zumindest im T5A zwei weitere Optionen. Die Plaza Premium Lounge (Review hier) und die Aspire Lounge.

Bereits in 2015 eröffnet, dennoch weitgehend unbekannt, weil etwas versteckt im Bereich der hinteren Gates (A18 ff.).

 

Zugangsregeln, Öffnungszeiten und Preise

Die Lounge öffnet jeden Tag um 5 Uhr und schließt erst wieder um 22:30 Uhr. Zu den Stoßzeiten kann es natürlich voll werden und auch der Zugang kann begrenzt sein.

Es handelt sich um eine so genannte „Bezahllounge“. Habt Ihr eine Mitgliedschaft in einem passenden Programm, so kann der Zugang sogar kostenfrei sein, wie zum Beispiel bei Priority Pass.

Ganz günstig ist der Spaß nicht, denn die Preise sind wie folgt:

Kinder unter 2 Jahren kostenfrei

Personen ab 2 Jahren = 34,99 GBP

Personen ab 65 = 27 GBP

Auch hier gilt die „Delay Policy“. Ist Euer Flug zu spät, könnt Ihr die Lounge auch über den gebuchten Zeitraum weiter nutzen, bis der Flug tatsächlich abhebt.

Speisen und Getränke

Da das Menü sich nicht nur zur Tageszeit, sondern auch über die Jahreszeiten verändert, ist dieses hier nur ein Beispiel. Die aktuellen Menüs könnt Ihr auf der Seite der Betreiber direkt abfragen und auch dort den Zugang zur Lounge buchen.

Aspire Lounge London, Terminal 5A, Frühstück

Morgens bis 11 Uhr

The Aspire Breakfast Roll
Choose a fresh crusty roll and fill it with
Cumberland Sausage, Crispy Back Bacon or Scrambled Egg

Choice of Organic Yoghurts, Deluxe Granola

Fresh Fruit Salad, Juicy apple, orange, grape, melon and pineapple

Selection of Cereals
Bran Flakes, Corn Flakes, Special K

Freshly baked Danish Pastries

Mittagessen/ Tagesmenü 11 bis 22:30 Uhr

Tagessuppe 12-17 Uhr

Afternoon Tea (12-17 Uhr) Enjoy a great British Tradition and choose a delicious scone with clotted cream or choose from a selection of cakes:
Victoria Sponge Cake, Carrot Cake, Chocolate Cake
Quiche Lorraine

Hot Miniature Pies
Choice of Beef and Ale or Chicken and Tarragon

Nachmittags ab 17 Uhr bis 22:30 Uhr

Pasta of the Day

Smoked Salmon; Cream Cheese Bagel

British Cheese Board
Choose from Cornish Brie, Blue Stilton, Red Leicester, Cheddar

Fresh Salads
Mediterranean Pasta, Moroccan Couscous, Leaf Salad, Coleslaw, Potato Salad, Sliced Cucumber, Cherry Tomatoes, Sliced Wiltshire Ham

Sweet Treats
Scones, clotted cream and jam, Double Chocolate Muffin, Chocolate Muffin, Blueberry Muffin

Hand Cooked Crisps
Sea Salted, Cider Vinegar & Sea Salt, Red Leicester & Onion

Wem das nicht reicht, der kann gegen einen Aufpreis auch noch folgendes aus der Karte bestellen:

ROAST BUTTERNUT SQUASH GOAT CHEESE RISOTTO – £5.99
BURGER WITH SWEET POTATO FRIES – £5.99
CHILDS POPPING CHICKEN – £4.99

Auch die Getränkeauswahl ist recht ordentlich. Dabei auch hier, einiges ist kostenfrei, andere Premium Getränke werden extra berechnet, siehe unten.

Bereits enthaltene, kostenlose Getränke (alkoholfrei)

Coca Cola®, Diet Coke®, Lemonade, Still / Sparkling Water, Tonic / Slimline Tonic Water, Ginger Ale, Bitter Lemon, Soda Water

Juices- Orange Juice, Apple Juice, Pineapple Juice, Cranberry Juice, Grapefruit Juice, Tomato Juice

Tea & Coffee- Speciality Teas, Selection of Coffees

Gratis Alkoholische Getränke

Beers
NEW Draught Birra Moretti, London Pride Ale, Guinness, Selection of Continental Lagers

Wines
Cambio 7 Sauvignon Blanc, Conti Rossi Pinot Grigio, Argento Malbec Rosé, Saam Pinotage, El Collectivo Malbec

Spirits
Gordons Gin, Belvedere Vodka, Martell VS Cognac, Dows Ruby Port, Bacardi White Rum, Martini Rosso, Martini Extra Dry, Baileys Irish Cream

EXCLUSIVE TO ASPIRE Spey Whisky
12 year old single malt or Chairmans Choice single malt

Dazu kommen auch hier noch folgende Getränke gegen Aufpreis

Champagne
Perrier-Jouët Grand Brut – £34.99

Coni Neri Prosecco Casso COCKTAILS
Apricot Mai Tai – £4.99
Coconut Mojito – £4.99
Grapefruit Sling – £4.99
Peach Appletini – £4.99

WINE FLIGHTS
Sensational Sauvignon Blanc – £10
The French Affair – £13
Brave New World – £10
The Jet Set – £13

Die Lounge

Direkt am Eingang geht es rechts in die Lounge, auf der linken Seite in den SPA. Dieser kann nach Voranmeldung oder Buchung direkt dort genutzt werden. Auch die Duschen gehören zum SPA und müssen bei Bedarf extra bezahlt werden. Dennoch kann es sinnvoll sein, gerade wenn Ihr morgens aus der Langstrecke ankommt und direkt weiter ins Büro oder auf die Kurzstrecke wollt/müsst.

Bei einem Aufenthalt in London geht dieses nicht, denn es ist eine Lounge im Abflugbereich, welche nur abfliegende und Passagiere im Transit nutzen können.

In der Lounges am hinteren Ende finden sich so genannte „Pods“. Kleine, mit einem Vorgang abgetrennte Bereiche mit einer Liege. Hier ist es etwas entspannter, denn die Lounge selbst ist schon recht klein und bietet wenig Privatsphäre.

Aspire Lounge London, Terminal 5A, Liegen in abgetrennten Bereichen

Auch hier finden sich Steckdosen, so lassen sich die Gerätschaften noch schnell aufladen, bevor Ihr zu Eurem Weiterflug müsst.

Insgesamt ist es eine gute Möglichkeit nicht direkt am Flughafen warten zu müssen und vielleicht noch etwas zu arbeiten oder schnell eine Kleinigkeit zu essen.

Besondere Highlights solltet Ihr allerdings nicht erwarten und die Preise sind durchaus ordentlich. Klar, fehlt hier auch weitestgehend die Konkurrenz anderer Angebote.

Hier könnt Ihr die Lounge direkt online buchen

Aspire Lounge London, Terminal 5A

Lounge
Speisen
Getränke
WiFi Geschwindigkeit
Final Thoughts

Wer nicht am Flughafen warten mag und keinen Zugang zu einer der British Airways Lounges hat, der findet hier eine durchaus brauchbare Alternative. Gerade zu den Stoßzeiten kann es aber durchaus sehr voll werden, daher solltet Ihr vorher nachfragen oder einen Blick in die Lounge werfen, bevor Ihr den Zugang kauft. Auch die Preise sind durchaus eher am oberen Ende, gelten dann aber für drei Stunden, was für die meisten Reisenden ausreichend sein sollte. Habt Ihr Euren Zugang vorab gebucht, so ist Euch auch der Einlass sicher. Das muss bei einer Vor-Ort Buchung nicht so sein.

Overall Score 4

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.