Rewards

Barclaycard Visa – neue Karte, neue Features – 0% Fremdwährungsgebühr


Viele von Euch nutzen schon eine Kreditkarte von Barclaycard. Entweder direkt, oder zumindest indirekt. Auch Kreditkarten wie zum Beispiel die HIER BESCHRIEBENE Eurowings Kreditkarte werden von Barclaycard betrieben.

Ab heute ist alles neu. Die bisherige Kreditkarte (Barclaycard NewVisa) wird vollständig durch die neue Karte abgelöst. Etwas verwirrend vielleicht, denn die „new Visa“ ist nun die alte Visa. Bei der neuen Namensgebung hat man sich nur noch auf den Banknamen und die Art der Kreditkarte geeinigt. Ab heute ist die

Barclaycard VISA *

verfügbar und zu beantragen.

Barclaycard VISA – die Details

Gerade wer im Ausland unterwegs ist, wird einige der Features zu schätzen wissen. Die neue Kreditkarte aus dem Hause Barclay

  • wie bisher KOMPLETT OHNE JAHRESGEBÜHR

  • bietet NEU: 0% Fremdwährungsgebühr weltweit

  • bietet NEU: 0% Barabhebungsgebühr weltweit

  • sofortige ONLINE Entscheidung bei Abschluss

  • Kontaktloses bezahlen

  • bis zu 2 Monaten ZINSFREIE Zahlungspause

  • flexible Rückzahlung

  • NEU: mit „Mein Zahlplan“ kann der komplette Abrechnungsbetrag oder auch nur einzelne Umsätze ab je 200 EUR in einen Ratenzahlplan umgewandelt werden

Barclaycard VISA – die Teilzahlungsfunktion

Eine Besonderheit hat die Karte, das sollte man vorher wissen und einplanen. Die Karte ist generell so eingestellt, dass die fälligen Beträgen in Teilzahlungen abgebucht werden. Der Sollzinssatz beträgt dabei 16,99%. Das sollte man lassen.

  • Die Rückzahlung der Umsätze in Teilbeträgen erfolgt monatlich per Lastschrift und ist voreingestellt auf 3,5 % des Gesamtsaldos bzw. mind. 50€.

  • Die Höhe der Lastschrift kann im Online-Banking jederzeit auf bis zu 10 % reduziert werden.

  • Per Überweisung oder kostenlosem Soforteinzug ist auch jederzeit der Ausgleich von bis zu 100% Ihrer Umsätze möglich.

Bekommt Ihr also Eure Abrechnung, so loggt Ihr Euch einmal ein und wählt den 100% Soforteinzug. Das schont den Geldbeutel, denn sonst fallen in der Teilzahlung natürlich Zinsen an. Es kann leider nicht automatisch immer die 100% Variante eingestellt werden.

Barclaycard VISA – Beantragung

Die neue Barclaycard VISA wird- wie bisher- online einfach in wenigen Minuten beantragt. Dabei gebt Ihr Eure Daten ein und müsst nur noch online via VideoIdent/ App die Identifizierung machen.

HIER GEHT ES DIREKT ZUM ANTRAG*

Nach wenigen Tagen haltet Ihr dann die neue Karte in den Händen. Wie bisher auch lassen sich auf das Kartenkonto Beträge überweisen um damit sein Limit- zum Beispiel für den Urlaub- zu erhöhen.

* Bei dem Link handelt es sich um einen so genannten AffiliateLink. Alle Details dazu hier.

Alternative gesucht?

Auch die Santander bietet eine entsprechende Kreditkarte.

Alternativen zur airberlin Kreditkarte – einige Möglichkeiten für Euch

Related Post


4 Kommentare on Barclaycard Visa – neue Karte, neue Features – 0% Fremdwährungsgebühr

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.