Reise

British Airways mit neuem, schnellen WIFI an Bord – die Registrierungen


UPDATE: Maschinen und Registrierungen mit Stand 1.8.2018

Ja, das Internet hat lange auch auf Flügen Einzug gehalten und es gibt solche und solche Stimmen. Einige sind heilfroh, dass die Flugzeit absolute Offline Zeit ist, Zeit für ein Buch oder dergleichen. Die anderen wollen arbeiten oder einfach mit Freunden chatten und im Netz surfen.

Das Problem, viele aktuelle Anbieter sind schlichtweg unbrauchbar. Langsam und teuer kommt noch dazu. Das soll sich mit GoGo ändern. so ist das Internet dort nicht nur schnell (das kennen wir schon von den Verbindungen in der USA, welche nur über Land gehen), sondern auch in der Lage Videos zu streamen und somit ausreichende Bandbreite zur Verfügung zu stellen.

British Airways hat sich lange gesträubt und viel Kritik für das Abwarten geerntet, nun aber ist die Umrüstung der ersten Maschinen passiert sind diese sind unterwegs.

Derzeitige Maschinen mit WIFI an Bord

Ob Ihr Internet an Bord habt und wo die Maschine vielleicht unterwegs ist um Euch gerade abzuholen, das könnt Ihr nun einfach nachverfolgen. Ich habe Euch hier die Registrierungen der fünf 747-400 und der einen umgerüsteten 777 aufgeschrieben.

Klickt Ihr auf den Link, so kommt Ihr zu flightradar und könnt Euch das letzte Routing ansehen. Wer also in Shanghai ist, oder sonst wo außerhalb Londons, der weiss: Kommt die Maschine als Hinflug, ist diese natürlich auch auf dem Rückflug unterwegs.

Boeing 777-200ER

Das Internet – Pakete und Nutzung

Es wird an Bord zwei Pakete geben. Derzeit ist ein Test für alle Nutzer kostenfrei, zukünftig könnt Ihr dann selbst entscheiden welches Paket zu Euch passt.

Livetest in der Boeing 777

Ein Nutzer aus der BA Facebook Gruppe, genauer Simon Bradley hat es neulich einmal getestet und war sehr zufrieden. Zwar hat er keinen Speedtest gemacht, daher kann ich Euch keine Geschwindigkeit liefern, aber dennoch hier einmal einige Screenshots. (alle Bilder (c) Simon Bradley

Wie ist es bei Euch?

  • Seid Ihr kürzlich BA geflogen und konntet es testen? Wie war es? Wie war die Geschwindigkeit?

  • oder würdet Ihr es eh nicht nutzen und wollt Eure Ruhe und offline bleiben?


2 Kommentare on British Airways mit neuem, schnellen WIFI an Bord – die Registrierungen

  1. Hi Sven,
    wenn ich im Flieger sitze, freue ich mich eigentlich über die „Abgeschiedenheit über den Wolken“. Okay, man ist mit hunderten anderen Passagieren auf wenig Raum zusammengepresst. Aber im Flieger hab ich immer Zeit und die Distanz, meine Reise zu reflektieren bzw. neue Pläne zu schmieden. Da lenkt mich WiFi eigentlich nur ab. Ich brauch das eigentlich nicht.
    Auf der anderen Seite hab ich mir auch schon WiFi gewünscht. Wenn man z.B. mal wieder verspätet abfliegt und dadurch Anschlüsse verpasst, dann wäre es doch ganz cool, wenn man sich während des Fluges schon mal um Alternativen kümmern könnte. Ging uns erst bei einem Rückflug aus Bangkok so, als wir wegen einem Vogelschlag zwei Stunden später abgehoben sind und die Familie in Deutschland schon auf dem Weg zum Flughafen war. Da hätte uns WiFi wirklich geholfen.
    Beste Grüße, Francis

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.