Reise

CPH Travel WiFi – ein neuer Weg an die Zugangsdaten zu kommen


CPH Travel Wifi ist ein wunderbarer Weg das Internet an Bord zu sehr günstigen Konditionen zu nutzen. Alle Infos wie Ihr da ran kommt und was es kostst, findet Ihr hier.

Inflight Internet für 10 € monatlich statt hohen Preisen an Bord – so gehts – CPHTRAVELWIFI

Doch leider gibt es ein Problem. Der alte Weg an die Zugangsdaten zu kommen will nicht mehr und der iPass Support darf nicht helfen. Warum? Diese verweisen nur noch an den Support von CPH Travel Wifi und die bekommen es nicht gebacken. Jetzt ist ein neuer Weg aufgetaucht, über den Felix auf seiner Seite berichtet. Ich habe es mal ausprobiert und einen neuen Account bei CPH Travel Wifi angelegt und es dann Schritt für Schritt mit Bildern versehen und den Weg von Felix hier auf deutsch beschrieben.

Zunächst einmal loggt Ihr Euch MIT DEM CHROME BROWSER in den Account ein.

Dort geht Ihr dann oben auf das kleine Männchen mit dem Account und dann auf Settings und kommt auf diese Seite.

Hier müsst Ihr nun auf „Download APP for PC or Mac klicken.

Dann dauert es einen Moment und Ihr solltet auf die iPass Seite kommen, sieht dann so aus. Es muss über den oben genannten Weg sein, ein zugang direkt auf die Seite geht nicht.

Nun wird es ein wenig technisch, aber lösbar. Zunächst klickt Ihr als Apple User folgende Tastenkombination: ALT (option) + command + I und als Windows Nutzer Ctrl + Alt + I und dann erscheint rechts ein weiterer Teil des Bildschrims
Jetzt rechts oben auf „Sources“ klicken.

Weiter gehts. Ihr müsst nun die Datei „controllers.js“ links in dem Dateibaum suchen.

Dann einen s.g. Breakpoint setzen. In unserem Beispiel hier in 234. Also klickt Ihr dazu auf die 234, der wird dann blau und unten links steht nochmals der breakpoint.

Jetzt klickt Ihr auf „Seite erneuern“ oder einfach oben in die Adressleiste des Browsers und dann Enter. Die Seite läd sich neu.

hier könnt Ihr nun schon einmal den Usernamen sehen. Doch Ihr braucht noch ein Passwort. Dazu sucht Ihr diese Zeile. Fahrt mit der Maus auf „userAutInfo“ und findet nun… TA DA… Nutzernamen und Passwort.

Die Domain steht auch gleich darüber. So sind die Nutzerdaten für den Login bei iPass folgende:

USERNAME aus dem Bild @ mobiliseconsulting.com 

zum Beispiel dann: 20171299999999-1000999999@mobiliseconsulting.com

und das Passwort welches Euch dort angezeigt wird.

Ich hoffe es klappt bei Euch auch. Ich habe es jetzt mit drei Accounts probiert und es ging überall.

Großen Dank an Felix Kaechele! Originalpost:  HIER


18 Kommentare on CPH Travel WiFi – ein neuer Weg an die Zugangsdaten zu kommen

  1. Jürgen

    Danke! Klappte auch bei mir, wobei ich auf den letzten zwei Flügen mit der CPH App keine Problem hatte. Aber sicher ist sicher.

  2. Hobbs

    Danke für den Beitrag. Habe es gestern an Board von LX getestet und es funktioniert wunderbar 🙂 mal schauen wie lange sie dieses Mal brauchen, um das wieder zu unterbinden… Übrigens bei mir ging es auch mit dem Firefox Browser.

  3. Oliver

    Kann ich Login und Passwort von iPass danach irgendwo testen, oder muss ich im Flieger sitzen ?
    Auf der my.iPass.com Seite kann ich mich damit zumindest nicht einloggen.
    Vielen Dank erst mal für den super workaround !

  4. Jens

    Ergänzend zu meinem Post, habe es am Montag bei der Strecke DUS TXL getestet mit den iPass Daten die man ausgelesen hat. Ist zwar nervig diese lange Zahlenfolge einzutippen / zu kopieren. Aber läuft danach 1A und wirklich schnell. Gefühlt schneller als Boingo.

  5. Oliver

    Zu meiner Frage am 11.7.: Habe jetzt die Konnektivität mit den ausgelesenen Daten ausprobieren können. Innerdeutsch mit EW und Langstrecke mit LH haben tadellos funktioniert.
    Daumen hoch !

  6. Jürgen

    Etwa seit 4 Wochen wird der IPass Zugang bei LH nicht mehr akzeptiert wenn man unter Roaming iPass auwählt und versucht sich einzuloggen! Ich komme mit meinen Zugangsdaten und dem Passwort nicht mehr rein. Es kommt eine Fehlermeldung, die sinngemäß lautet, dass der Benutzer und das Passwort nicht mehr akzepiert werden.
    Die CPH Travel WIFI App klappt auch nicht mehr, es kommt immer sinngemäß „Error, somthing ist wrong. Try again later“. Wifi an Bord war systemseitig aber immer verfügbar, nur konnte ich mich auf keinem Wege mehr einloggen. Blöd.

    • Hallo Jürgen,

      betrifft nur einige Zugänge.

      Lösung;

      Support anschreiben bei CPH wifi
      Antwort dauert ca 7-10 Tage

      Dann kommt eine neue Mail von iPass und du musst neu aktivieren. Dann gehts

      Selbst gemacht. Liegt nicht an LH auf’n nicht an iPass
      Letzte Woche bei LH auf YVR MUC genutzt

  7. Markus

    Hallo Sven bzw. Felix,

    vielen Dank für diesen Tipp – hat bei mir problemlos geklappt (funktioniert bei mir auf LH Kurz- und Langstrecke).

  8. Reiner

    Hallo, leider funktioniert bei meinem Macbook Pro die Tastenkombination Option+Commad+I nicht, wenn ich dem Link auf die IPass Seite folge… Schade, habe eben 70 Euro ausgegeben und dann kann ich es vermutlich nicht nutzen… Sehr schade.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.