Reise

Die 90.000 Iberia Avios sind da… und nun? – Tipps zur Verwendung, Verfügbarkeit und Suche der Flüge


Ihr hattet bei der grandiosen Iberia Aktion mitgemacht? Also der, wo alle zunächst dachten „das geht eh nicht durch“ ist nun doch passiert. Hier noch der Hinweis auf die Aktion:

90.000 Avios (Iberia) für 161,10 Euro – Business Class fliegen zu kleinem Preis

Doch nun wo die Meilen da sind, müssen diese bis Dezember zwingend eingesetzt werden. Alle Details noch einmal zusammengefasst, damit Ihr nichts wichtiges verpasst.

90.000 Iberia Avios – das müsst Ihr wissen

Je nachdem wie viele Buchungen Ihr dann gemacht habt, solltet Ihr nun 9.000 Avios pro Buchung auf dem Iberia Plus Konto haben. Damit Ihr diese auch sinnvoll nutzen könnt, bedenkt bitte folgendes:

  1. Die Avios müssen bis zum Dezember eingesetzt sein, also für Flüge etc. gebraucht werden

  2. Dabei muss nur die Buchung erfolgen, nicht aber der Flug bis dahin stattgefunden haben

  3. Solltet Ihr den Flug (Meilenbuchung) stornieren müssen, geht das für 25 EUR bis 24 Std. vor Abflug. (Es gibt aber keine klare Aussage, was mit den Meilen passiert, falls Ihr nach Dezember storniert. Theoretisch könnten die wieder auf Eurem Konto landen, praktisch aber auch weg sein, da nicht vor dem 1.12. eingesetzt.)

  4. Eine Übertragung zu British Airways via Avios.com sollte nicht gehen, geht nun aber scheinbar doch (auch hier besteht die Gefahr, dass Euer Iberia Konto ins Minus rutscht. Ich persönlich sehe die Gefahr nicht, denn dann schließt Ihr das Konto einfach, sobald der Übertrag durch ist, aber das ist meine Meinung). Laut einigen Foren scheint aber die Übertragung manchmal auch nicht zu klappen, probiert es einfach aus.

  5. Fliegen müsst Ihr die gebuchten Flüge nicht, aber stornieren dürft Ihr auch nicht, also auch nicht um Steuern und Gebühren zu bekommen. Denn dann werden Euch die Avios wieder weggenommen

Was tun, mit 90.000 Avios?

Habt Ihr die Aktion voll ausgenutzt, dann stellt sich jetzt die Frage was Ihr damit tun könnt.

Wie immer ist der Einsatz bei Business und First Class Flügen deutlich lukrativer. Setzt die Meilen bitte nicht für Economy Class Flüge ein, diese könnt Ihr preiswerter so buchen.

Spannende Ziele, so genannte Sweet Spots. bietet Iberia eine ganze Reihe. Besonders lukrativ sind dabei Ziele an die US Ostküste. Iberia fliegt ab Madrid (und ab da gelten auch alle Meilenwerte) direkt die Städte

  • New York (JFK)

  • Boston (BOS)

  • und Chicago (ORD)

an und verlangt hierbei in der Nebenzeit 34.000 Avios für eine Strecke. Also 68.000 Avios für einen Hin- und Rückflug. Dazu kommen noch ca. 120 EUR Steuern und Gebühren.

Wer also zur Nebenzeit nach New York fliegt, der braucht:

68.000 Avios + 240 EUR in Business Class ex Madrid, plus 15.000 Avios für den Zubringer (Eco) hin und zurück aus Deutschland. Habt Ihr also die 90.000 Avios für knapp 160 EUR bekommen, so kostet Euch der Business Class Flug aus Deutschland in die USA knapp 83.000 Avios plus 300 EUR, also insgesamt unter 500 EUR- kein schlechter Deal.

TIPP: Segmente einzeln suchen

Bei der Suche nach den Verfügbarkeinen fragt bitte die Segmente getrennt ab. Also erst MAD-JFK, dann JFK-MAD und dann auch die Zubringer extra. So bekommt Ihr nicht nur bessere Verfügbarkeiten angezeigt, sondern könntet bei Bedarf auch noch einen Stopp in Spanien einlegen.

TIPP 2: Avios & Money

Fehlen Euch noch Avios, so könnt Ihr auch weniger davon einsetzen und dafür einen Aufpreis bezahlen. Statt 34.000 Avios sind also auch 17.000 + 250 EUR oder gar 6.800 Avios + 420 EUR möglich.

Weiterhin sind Ziele nach Nord- oder Südamerika oder auch Afrika interessant. Damit lassen sich die 90.000 Avios noch besser nutzen. In der Nebenzeit fallen für Ziele wie zum Beispiel

  • Bogota

  • Caracas

  • El Salvador

  • Guatemala oder Guayaquil

  • Rio de Janeiro, San Jose, Costa Rica, Santo Domingo und Sao Paulo

  • aber auch Panama, Mexiko City, Los Angeles

  • oder Johannesburg oder Havanna

dann 42.500 oneway oder 85.000 Avios return an. Auch hier plant am besten mit 150 EUR oneway Steuern und Gebühren.

Den Zubringer aus Deutschland müsstet Ihr dann ggf. bezahlt buchen. Aber auch hier, Südafrika ex Madrid oder auch Rio für knapp 500 EUR in Business Class, nicht so schlecht.

Ihr seht, es lassen sich einige spanende Ziele finden, man muss nur etwas flexibel mit der Buchung sein. Vergesst bitte nicht, nur die Buchung muss bis Dezember erfolgen, der Flug selbst kann auch später sein.

Natürlich lassen sich auch alle anderen oneword Partner nutzen, so sind Flüge mit American, Cathay, Qatar oder British Airways ggf. auch möglich, abhängig vom Ziel.

Verfügbarkeiten finden und buchen

Dafür gibt es mehrere Wege. Einer ist sicher Expertflyer. Hier müsst Ihr dann entweder über die Awardsuche gehen (geht im Testaccount oder sonst später nur im kostenpflichtigen Account). Oder Ihr sucht in der Free Version nach Flügen mit der Buchungsklasse U.

expertflyer Guide Teil I: Flüge suchen, Sitzpläne und Auslastung anzeigen

Alternative 2:

Das Tool AWARD.FLIGHTS bietet Euch ebenfalls die Option zur Suche. Dabei habe ich Euch hier beschrieben wie diese funktioniert. Als Airline solltet Ihr hier British Airways auswählen, dann zeigt es Euch auch andere oneword Airlines an. JAL geht natürlich auch.

Awardflüge schneller und einfacher finden – Award.flights hilft Euch dabei

Alternative 3:

Suche und dann auch direkt buchen bei Iberia. Eine Warnung vorab. Die Seite ist gruselig und technisch eher nicht in dem besten Zustand. X-Mal ausgeloggt, Sprache verstellt etc. Die besten Erfahrungen habe ich mit Google Chrome, nicht im Inkognito Modus, und dann Landeseinstellung Spanien und Englisch.

HIER direkt zur Suche auf der Iberia Seite

 


Und, habt Ihr die Aktion genutzt? Wie nutzt Ihr Eure Avios?

Die Iberia Business Class sieht übrigens so aus:

Review Iberia’s neue BusinessClass in der A330 und der Iberia Express Zubringer

und ab 4.8. ist auf den New York Strecken auf einigen Flügen der neue A350 unterwegs.

Iberia bekommt den ersten A350 – Erstflug am 20.07.2018, Langstrecke ab 04.08.2018

 


5 Kommentare on Die 90.000 Iberia Avios sind da… und nun? – Tipps zur Verwendung, Verfügbarkeit und Suche der Flüge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.