News, Reise

Iberia bekommt den ersten A350 – Erstflug am 20.07.2018, Langstrecke ab 04.08.2018


(Titelbild (c) AIRBUS)

Der A350 gehört zweifelsohne zu meinen Lieblingsflugzeugen. Sowohl bei der damaligen Übergabe des ersten A350-900 an Qatar vor einigen Jahren durfte ich dabei sein, auch auf dem Erstflug auf der Langstrecke oder einem spannenden Cathay Pacific Event in Hongkong. Dabei ist schon das nächste Modell unterwegs, wie Ihr bei Raphaels Post hier vom A350-1000 lesen konntet.

Nun bekommt Iberia als nächste Airline Ihren ersten A350 und wird diesen in den nächsten Wochen auf der Kurzstrecke und danach auf der Langstrecke einsetzen.

Ihr möchtet diesen einmal testen ohne dabei auf einer Langstreckenverbindung zu fliegen? Wie viele Airlines nutzt auch Iberia die Möglichkeit, die neue Maschine zunächst auf kurzen Strecken einzusetzen. So bekommen mehr Crewmitglieder und Piloten die Möglichkeit sich an das Flugzeug zu gewöhnen und dieses live und nicht nur im Simulator zu fliegen.

Erstflug und weitere Flugtermine des Iberia A350

Nachdem der Flieger nun in Madrid ist, startet dieser demnächst mit Passagieren. Los geht es auf der kurzen Verbindung von Madrid nach London Heathrow.

Kurzstrecke

Am 20. Juli 2018 startet der erste Flug. Unter den folgenden Flugnummern könnt Ihr diesen buchen.

IB 3166 oder als BA Codeshare unter BA7058

Abflug Madrid um 15:55 Uhr, Ankunft in London Heathrow 17:20 Uhr

Flugzeit: 2:25 Std.

der Rückflug ist dann entsprechend:

IB 3170 oder als BA Codeshare unter BA522

Abflug in London um 18:50 Uhr und Ankunft in Madrid um 22:15 Uhr

(c) Iberia / ausbt.au.com

Langstrecke

Wer jedoch lieber auf die Langstrecke möchte, der sollte sich die Verbindungen nach New York ansehen. Am 04. August 2018 geht es los.

IB 6255

Abflug in Madrid 10:00 Uhr und Ankunft in New York JFK um 12:20 Uhr

Flugzeit: 8:20 Std.

Die Maschine bleibt dann in New York und fliegt am 05. August 2018 zurück als:

IB 5254

Abflug in New York um 9:30 Uhr, Ankunft in Madrid um 22:45 Uhr

Flugzeit: 7:15 Std.

Wenn Ihr den A350 auf der Kurzstrecke fliegen möchtet und die Economy bucht, so könntet Ihr mit etwas Glück sogar in der Premium Eco sitzen, da diese sonst auf der Kurzstrecke nicht verkauft wird.

Sitzpläne im Airbus A350 bei Iberia

Seatmap Iberia A350, Business Class

Iberia Seatmap A350, Premium Economy

Erstflüge buchen

Wer nun auf der kurzen Strecke einmal testen möchte, der kann den Flug natürlich bezahlt kaufen. Dazu müsst Ihr nur gezielt nach den oben genannten Flugnummern suchen und Euch diese Flüge dann auswählen.

hier bei MOMONDO vergleichen und buchen

Madrid – London am 20.07.2018

hier bei British Airways oder Iberia buchen

 

Interessanter ist jedoch die Buchung mit AVIOS, vielleicht habt Ihr ja ebenfalls bei der tollen Iberia Aktion mit den 9.000 Avios (siehe hier) mitgemacht und damit die kommenden Tage die Bonus Avios auf dem Konto.

Am 20.07.2018 sind jedoch derzeit nur die Flüge von London verfügbar. An anderen Tagen geht es auch ab Madrid.

Auch wenn derzeit auf den Flügen teilweise noch A340 angezeigt wird, wenn die Maschine auf dem Hinweg ein A350 ist, wird es auf dem Rückweg nichts anderes sein.

Nötig sind hier 15.000 Avios und etwa 50 Euro, in Economy sind es dann 7.500 Avios + 21 Euro.

Optionen für London Madrid in Business Class

Und? Testet Ihr den neuen A350 einmal auf der Kurzstrecke oder wartet Ihr lieber auf die Langstreckenverbindungen?

Ab Deutschland fliegt Iberia und Iberia Express die Flughäfen

  • Berlin Tegel
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.