Reise, Reviews und Reiseberichte

Lounge Review: Cathay THE DECK (Business) in Hongkong – eine neue und tolle Option


Hongkong International Airport, oder nennen wir ihn “oneworld Lounge Paradies“. An wohl keinem anderen Flughafen der Welt finden wir ein so großartiges Angebot an diversen Lounges. Zumindest für Kunden in den Premiumklassen und alle Vielflieger mit einem Status der oneword Allianz. Zu dieser gehören dann neben British Airways und Qantas auch Cathay, Qatar und Malaysian und viele weitere.

Cathay THE DECK Lounge Hongkong – Eingang

Vor einigen Jahren noch habe ich Euch im Review zur QANTAS Hongkong Lounge geschrieben, es ist wohl die beste Lounge Option für Business Class Reisenden ex HKG, das hat sich heute geändert. Die neue CATHAY THE DECK und deren Vorzüge findet Ihr hier im Review.

Cathay THE DECK (Business) in Hongkong – Lage und Zugangsregeln

Es ist eine Business Class Lounge, das also vorab. Nutzen können diese somit Reisende in den folgenden Gruppen:

  • Passagiere in Business Class einer oneworld Airline am Abflugtag

  • Passagiere in First Class einer oneworld Airline am Abflugtag

  • Passagiere mit einem oneworld SAPPHIRE Status (+ Gast)

  • Passagiere mit einem oneworld Emerald Status (+Gast)

  • Bestimmte Cathay Economy Passagiere gegen Bezahlung

Die Lounge findet sich im Terminal 1. Nach der Sicherheitskontrolle geht Ihr direkt eine Etage runter, nehmt einfach die nächste Rolltreppe, die Ihr findet. Dann rechter Hand in Richtung der Gates 16-17. Kurz vor Erreichen des Gates 16 geht rechts ein kleiner Durchgang und dort die Rolltreppe nach oben. (oben auf der Etage kommt Ihr leider nicht durch, da ist die Qantas Lounge „im Weg“.

Cathay THE DECK Lounge Hongkong – Eingang

Nachdem Ihr oben an der Rolltreppe seid, einfach links vorbei und schon seht Ihr den Eingang zur Lounge. Das Ganze wirkt schon sehr schön und edel und so gar nicht wie eine Business Class Lounge. Ginge auch problemlos als First Class Lounge durch.

Cathay THE DECK (Business) in Hongkong – Die Lounge

Das Konzept von “The Deck” ist hier an ein Wohnzimmer angelegt. Es soll gemütlich sein, eben wie eine kleine Wohnung. Beginnend mit einem Eingangsbereich, über Wohnzimmer, Küchenecke, Badezimmer mit Duschen und einer weiteren offenen Küche.

Cathay THE DECK Lounge Hongkong – Lounge

Um den Konzept der Wohnung zu folgen, gibt es natürlich auch eine Terrasse. Eine mit Ausblick ins Terminal und damit auch auf die Flieger am Gate. Großartig! Nicht alle Abflüge sind nachts, so könnt Ihr Euch hier entspannt mit einem Getränk auf die „Terrasse“ setzen und den Fliegern oder dem Treiben im Terminal zusehen. Denn trotz Terrasse sind wir immer noch im Terminal unter einem riesigen Dach. Bei dem Klima in Hongkong ist auch das sehr angenehm.

Cathay THE DECK Lounge Hongkong – Terrasse

Solltet Ihr es noch etwas ruhiger haben wollen, direkt auf dem Weg zu den Duschen (davon gibt es ausreichend, Ihr müsst Euch nur kurz am Empfang anmelden) gibt es noch Sitzgelegenheiten in einem kleinen weiteren Raum.

Cathay THE DECK Lounge Hongkong – Ruhebereich

Cathay THE DECK (Business) in Hongkong – Speisenangebote

Ab in die Küche. Neben eine, Selbstbedienungsbereich mit Büfett (dort findet Ihr Speisen und Getränke) gibt es noch eine weitere Option. Aber zuerst hierzu. Dort finden sich warme und kalte Gerichte, dazu eine Auswahl an alkoholischen und akkoholfreien Getränken. Natürlich dürfen Kaffee und Tee nicht fehlen. Zum Glück hat Cathay auch hier auf diese „furchtbaren“ Getränkeautomaten verzichten und sich für Dosen bzw. Flaschen entschieden.

 

Cathay THE DECK Lounge Hongkong – Speisen[gallery order="DESC" columns="2" size="full" ids="28175,28176"]

Doch das Beste folgt ja noch. Es gibt auch hier eine Küche mit einer Nudelbar. Hier bekommt Ihr auf Wunsch frisch zubereitete Nudeln (grandios sind die Dan Dan Nudeln) oder Buns, oder auch andere Gerichte. Eine absolut tolle Idee und in fast allen Cathay betriebenen Lounges weltweit zu finden. Mehr Lounge Reviews zu Cathay am Ende des Beitrages.

Dazu findet Ihr auch hier Esstische auf der „Terrasse“ und könnt dann das Treiben drum herum beobachten.

Solltet Ihr also in Hongkong unterwegs sein, so schaut Euch auf jeden Fall die Lounges an, das ist eine durchaus spanende und schöne Möglichkeit die Wartezeit zu verbringen.

Review von weiteren Lounges in Hongkong

Und solltet Ihr sonst in der Welt unterwegs sein, also SFO, LHR oder BKK, immer erst nach einer Cathay Lounge suchen.

Review anderer Cathay Lounges

Lounge
Ausstattung
Speisen und Getränke
Service
WiFi Geschwindigkeit
Final Thoughts

Die neuste Lounge von Cathay Pacific am eigenen Heimatflughafen Hongkong ist mindestens ebenso gelungen, wie alle anderen bisher. Für Reisende in Business Class ist es eine sehr willkommene Abwechslung, speziell die Atmosphäre gefällt mit sehr gut. Dazu die Nudelbar - perfekt.

Overall Score 4.5

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.