Reise

Lufthansa FlyNet Tarife – WiFi über den Wolken nun mit Volumenbegrenzung – 70% Preissteigerung


Lufthansa war sicher in der Vergangenheit eher der Vorreiter. Zusammen mit der Deutschen Telekom bietet die Lufthansa auf der Langstrecke nahezu flächendeckendes Internet mit einer sehr stabilen Versorgung. Ich hatte fast nie einen längeren Ausfall, auch wenn es Gebiete oder Zeiten gibt, wo es nicht ganz 100%ig in gewünschter Geschwindigkeit funktioniert.

Aber auch die Lufthansa hat mit steigendem Datenvolumen zu tun, klar. Desto besser das Netz an Bord, um so mehr Daten werden genutzt. Daher hat die Lufthansa ab diesem Monat neue Tarife eingeführt, hier gibt es nicht (nur) Zeitbegrenzungen, sondern auch das Volumen ist begrenzt. Danach geht es mit sehr deutlich verminderter Geschwindigkeit weiter.

Zudem gibt es eine deutliche Verschlechterung, dazu aber gleich mehr.

Lufthansa FlyNet Tarife – Neue Tarife ab Februar 2019

Unterteilt werden die Tarife auf der Langstrecke zukünftig in drei Bereiche. Chat, Mail and Surf und die PLUS Tarife. Hier die unterschiedlichen Leistungen der Tarife.

FlyNet® Chat – 7 EUR

Geeignet zum Versenden und Empfangen von Nachrichten, wie z. B. über WhatsApp, Facebook Messenger oder iMessage

  • Kosten: 7 Euro oder 2.300 Meilen

  • Datengeschwindigkeit: bis zu 64 kbit/s

  • Nutzungsdauer: 1 Flug

Neben der geringen Geschwindigkeit ist hier die zeitliche Begrenzung auf den Flug vorhanden. Egal ob Ihr nochmal umsteigt, nach Landung ist das Paket verbraucht.

Die Geschwindigkeit reicht zum Chatten und der Nutzung von WhatsApp sicher aus, solange Ihr keine großartigen Bilder und/ oder Videos empfangen wollt.

Die nächste Stufe ist dann der zweitbeste Tarif, der…

FlyNet® Mail and Surf – 17 EUR

Besonders geeignet für browserbasierten E-Mail-Verkehr, zum Versenden von Nachrichten während des gesamten Fluges sowie für moderates Surfen im Internet

  • Kosten: 17 Euro oder 5.500 Meilen

  • Datengeschwindigkeit: bis zu 400 kbit/s*

  • Datenvolumen: 500 MB

  • Nutzungsdauer: 1 Flug

Auch hier gilt eine Begrenzung auf den Flug, zudem aber auch noch eine Begrenzung des Datenvolumens. Ab 500 MB ist dann Schluss mit der Nutzung. Sobald Ihr also genug Bilder versendet, Seiten genutzt habt und das Datenvolumen zu Ende ist, ist eine weitere Nutzung nicht mehr möglich.

Also zumindest nicht mit der Geschwindigkeit, denn ab 500 MB wird auf eine Geschwindigkeit von 64 kbit/s gedrosselt. WhatsApp oder Mails ohne Anhänge sollten dennoch drin sein.

Doch wer noch mehr Datennutzung benötigt, der findet in dem dritten und letzten verfügbarem Tarif vielleicht die Lösung.

FlyNet® Mail and Surf Plus – 29 EUR

Ideal für VPN-E-Mail-Dienste, für schnelleres Surfen im Internet, zum Versenden von Nachrichten an Freunde und Familie und zum Teilen von Bildern in sozialen Netzwerken

  • Kosten: 29 Euro oder 9.500 Meilen

  • Datengeschwindigkeit: bis zu 400 kbit/s*

  • Datenvolumen: 1 GB

  • Nutzungsdauer: bis zu 24 Stunden – kann auf interkontinentalen Anschlussflügen genutzt werden

* Nach Erreichen des verfügbaren Datenvolumens wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt.

Dieses ist der einzige Tarif der nicht auf den Flug, sondern auf eine Laufzeit von 24 Stunden begrenzt ist. Das bedeutet, wer einen Anschlussflug (Langstrecke), der kann den Tarif weiter nutzen. Das ist für viele Europäer eher seltener der Fall, kommt Ihr aber aus Asien oder den USA und reist via Deutschland weiter in die USA, nach Afrika, Amerika, Middle East, so lässt sich das Volumen hier weiter nutzen.

Lufthansa FlyNet Tarife – Wurde es teurer?

Ja, teilweise deutlich.

Bis zu 70% Preiserhöhung und dazu eine Datenbegrenzung im besten Tarif.

Schauen wir uns zum Vergleich einmal die alten Tarife an. Bisher gab es den FlyNet Chat, der kostete 9 EUR, wurde also sogar etwas günstiger. (-2 EUR). Doch die anderen Tarife haben es durchaus in sich.

Bisher galten in den FlyNet Tarifen keine Datenbegrenzungen und dieses waren die ALTEN PREISE

ALTE PREISE bis Januar

1 Stunde FlyNet [ 9 Euro / 3000 Meilen ]
4 Stunden FlyNet [ 14 Euro / 4500 Meilen]
Full Flight FlyNet (bis zu 24 Stunden) [ 17 Euro / 5500 Meilen]

Die bisherigen Tarife sind nicht so richtig vergleichbar, hatten diese in den ersten Stufen eine zeitliche Begrenzung und keine Datenvolumengrenze. Aber der letzte Tarif, der welcher für geschäftliche Nutzung oder Vielsurfer interessant war, der ist deutlich teurer geworden. Zusätzlich zu der 1 GB Begrenzung kam noch gleich eine saftige Preiserhöhung von 17 auf 29 EUR (oder 5500 Meilen auf 9.500 EUR)

Internet dennoch weiter unbegrenzt für 10 EUR pro Monat?

Klar, auch das geht auf Lufthansaflügen, das zeige ich Euch dann in einem anderen Beitrag. Für die etwas über 10 EUR lassen sich dann diverse Airlines nutzen und das so oft Ihr möchtet.

Inflight Internet für 10 € monatlich statt hohen Preisen an Bord – so gehts – CPHTRAVELWIFI

Related Post


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.