News, Reise

News: British Airways Richtlinien zur Umbuchung und Stornierung China + Hongkongflüge wg. Coronavirus


Der Ausbruch des Coronavirus und die damit verbundenen Einschränkungen schreiten voran. So folgen immer mehr Airlines mit Richtlinie und Guidelines für kostenfreie Umbuchungen oder Stornierungen. Auch British Airways folgt Airlines wie:

und hat eigene Regeln herausgegeben.

British Airways Richtlinien – welche Tickets sind betroffen/ berechtigt

Umgebucht oder storniert werden kann das Ticket, wenn:

  • das Ziel China ist

  • das Ziel Hongkong ist

  • der Flug zwischen dem 26.01.2020 und dem 23.02.2020 stattfinden sollte (dabei ist egal ob der Hin- oder Rückflug oder beide)

  • das Ticket bereits gebucht und ausgestellt ist

  • Awardtickets sind eingeschlossen

British Airways Richtlinien – was könnt Ihr mit dem Ticket machen

  • Stornieren und volle Erstattung bekommen (dabei spielt es keine Rolle welche Reiseklasse oder welche Ticketregeln bisher galten)
  • auch Award Tickets lassen sich kostenlos stornieren, Avios und Steuern+Gebühren werden erstattet

Eine weitere Option, wenn Ihr weiterhin fliegen möchtet, ist eine UMBUCHUNG. Für diese gelten folgende Regeln:

  • Umbuchungen auf der identischen Strecke (also gleicher Start- und Zielflughafen)
  • Reise muss binnen eines Jahres ab Umbuchung angetreten werden
  • Kabinenklasse muss gleich oder niedriger sein

British Airways Richtlinien – wo umbuchen / stornieren

Wie überall ist derzeit mit einem Hohen Aufkommen an Anrufen und Anfragen zu rechnen, daher solltet Ihr einige Geduld mitbringen.

Hier die Kontaktdaten:

DEUTSCHLAND Telephone: +49 (0) 421 5575 758

erreichbar MONTAG bis FREITAG 9-18 Uhr, Samstag 9-14 Uhr

GROSSBRITANIEN Telephone: +44 (0)344 493 0787 DANN OPTION TASTE 1

erreichbar täglich 6-22 Uhr UK Zeit

Für die Auslandsanrufe nutzt Ihr am besten SKYPE oder andere Dienste mit günstigen Verbindungspreisen. Zudem könnt Ihr, falls Ihr einen Status im EXEC Club habt, diesen kontaktieren. Die Telefonnummern richten sich nach Eurem Status und diese findet Ihr nach dem Login im Account. Da diese speziell diesen Kunden vorbehalten sind, veröffentliche ich diese nicht hier.
Summary

We fully understand that you may want to change your travel plans as a result of the recent coronavirus outbreak in China, and so whilst we await further advice from the Government and health organisations, we are offering any customers due to fly to or from China including Hong Kong until 23 February the option to refund or rebook.

More information

Can I rebook my flight?  If you are flying between 26 January – 23 February 2020 you can rebook on to another flight operated by British Airways to the same destination.  This must be in the same cabin class as the original flight or a lower cabin if available. This also includes any connecting flights that are operated by British Airways.   To make this change please contact us. If you made this booking via a travel agent, please contact them to rebook your flight.

Can I get a refund?

If you are flying between 26 January – 23 February 2020, you can request a refund. This also includes any redemption bookings.

To make this change please contact us. If you made this booking via a travel agent, please contact them to refund your flight.

Important information  Any commercial policies or conditions of carriage guidelines remains entirely the responsibility of the customer.

British Airways reserves the right to withdraw these guidelines at any time.


Keine Kommentare on News: British Airways Richtlinien zur Umbuchung und Stornierung China + Hongkongflüge wg. Coronavirus

  1. Pingback: Miles & More gestattet kostenfreie Änderungen für Meilenschnäppchen nach China - Travel with Massi

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.