Allgemeines, Rewards

Nur ein Anruf – dann bleibt die goldene American Express Karte auch ab zweiten Jahr kostenfrei


Die goldene Amex ist so eine wunderbare Kreditkarte. Wer noch keine hat, für den gibt es erstmal Geschenke und Vorteiel bei dem Abschluss

  • erstes Jahr komplett kostenfrei (ab dem zweiten Jahr normalerweise 140 €)

  • 15.000 Rewards Punkte geschenkt – reicht schon für zwei (einfache) Freiflüge in Europa

  • Reiseversicherungen sind kostenlos dabei (Reiserücktritt, Auslandsreise)

  • Reisekomfortversicherung mit Erstattungen bei Flugverspätungen

  • Internet an über 1.000.000 Hotspots

  • den Priority Pass gibt es vergünstigt und damit könnt Ihr in Lounges

Doch irgdnwann ist das erste Jahr einfach zu Ende und die Karte wird kostenpflichtig. Die Jahresgebühr von 140 Euro lohnt sich für mein Verständnis dennoch, denn allein wer ab und zu verreist wird die Vorteile zu schätzen wissen. Was ich aber bis letzte Woche nicht wusste, man muss die Karte vielleicht gar nicht bezahlen.

Ein Anruf – 140 EUR geschenkt

In meiner letzten Abrechnung wurde mir daher auch die Kartengebühr (wie schon seit Jahren) belastet. Ich hatte mir auch nichts weiter dabei gedacht und musste in der letzten Woche wegen einer anderen Frage mit American Express telefonischen Kontakt aufnehmen.

Der Mitarbeiter schaute sich mein Konto an und meinte dann, warum ich denn noch Kartengebühr zahlen würde, das ginge so gar nicht.

Schon seit Jahren hätte ich anrufen können und man könnte die Kartengebühr erstatten,

  • – wenn der Jahresumsatz 10.000 Euro übersteigt

Es wird dann immer die Gebühr anteilig erstattet, welche vom Tag des Anrufes noch für das laufende Jahr anfallen, also wie bei einer Kündigung der Karte. Bei mir hatte es nun gerade begonnen, das neue Mitgliedschaftsjahr, und so war auch kurz danach auf dem Kartenkonto schon die Gutschrift zu sehen.

Alternativ könnt Ihr auch (auf aktive Nachfrage) Amex Rewardspunkte bekommen, also im Gegenwert der Gutschrift. 140 Euro entsprechen dabei 14.000 Punkten. Also solltet Ihr Euch einmal schnell den Umsatz der letzten 12 Monate ansehen, dann addieren und schon wisst Ihr, ob Euch die Gebühr erstattet wird.

Umsatz (noch) nicht erreicht?

Kleiner Tipp: Liegt Ihr unterhalb und braucht vielleicht nur noch wenige Euro, so schaut einmal ob Ihr (und ein Freund/in) ein Paypalkonto besitzt. Nehmen wir an Ihr schuldet Ihm oder Ihr noch 1.000 EUR , zahlt es gebührenfrei mit Paypal als „Zahlung an Familie und Freunde“ und schon ist es Euer Kreditkartenumsatz. Schuldet Euch einige Tage später jemand anderes etwas, könntet Ihr ja 1.000 EUR von dieser Person via Paypal zurück bekommen.

Also…

  • schnell mal den Amex Umsatz ansehen

  •  wenn > 10.000 EUR in den letzten 12 Abrechnungen, dann anrufen

Ihr habt noch keine American Express Karte?

Dann schaut Euch einmal hier in diesem Beitrag um. Dort findet Ihr einige Gründe, warum Ihr diese zumindest ein Jahr lang haben solltet. Auch wenn Ihr zum Beispiel die Payback Amex schon habt, seid Ihr für die Gold immer dann Neukunde und könnt auch neu geworben werden, wenn Ihr die Karte 6 Monate nicht hattet.

Die vielleicht beste Kreditkarte mit 472 € Vorteil – kostenfrei für ein Jahr testen

Alternativen für Vielflieger, Vielschläfer und andere

Dabei kommt es natürlich immer auf Eure Einsatzgebiete an und manchmal kann es sinnvoll sein, mehrere Kreditkarten zu besitzen. Hier einmal noch einige Alternativen dazu.

Viele Eurowings Flüge?

Schaut Euch die Kreditkarte hier genauer an. Neben vielen Vergünstigungen am Airport, also FastTrack, Priority Boarding und mehr, erwarten Euch exklusiv bei Eurowings spannende Vorteile und Benefits.

Die beste Kreditkarte für zukünftige Eurowings Vielflieger?

Vielschläfer bei Hilton? Status gleich zur Kreditkarte dazu

Wer viel in Hilton Hotels unterwegs ist, kann bei allen Marken der Kette mit interessanten Vergünstigungen rechnen. Zudem gibt es den Hilton GOLD Status gleich dazu.

Hilton Honors Kreditkarte – Hotelstatus, Versicherungspaket und Bonuspunkte zum Start

komplett KOSTENLOSE Mastercard Gold mit Versicherungspaket…

Das bietet Euch diese Mastercard Gold. Eine perfekte Karte als Backup einer bestehenden, oder auch als erste Kreditkarte.

Gebührenfreie Kreditkarte mit Versicherungspaket plus WM Gewinnspiel


16 Kommentare on Nur ein Anruf – dann bleibt die goldene American Express Karte auch ab zweiten Jahr kostenfrei

  1. Danny Bender

    Hi super Tipp nur mit PayPal würde ich aufpassen die sind da sehr allergisch mir wurde nach 2 Transaktionen sofort gekündigt erst mit Brief und vielen Telefonaten würde es Rückgängig gemacht:)

    Liebe Grüße Danny

  2. Paddy

    Moin, ja, danke…super Tipp. Habe gleich dort angerufen, und die Dame sagte die Gebühr würde mir sofort in voller Höhe erstattet….obwohl die Abbuchung bereits einen Monat zurück liegt. Zudem meinte die Dame von der Hotline, Sie würde irgendwo einen Haken setzen, das ich auch zukünftig bei einem Umsatz von über 10k automatisch keine Gebühr mehr bezahlen müsste.

  3. Stefan

    Hat geklappt. Auch bei mir wird die Jahresgebühr anteilig erstattet und meine Karte auf Jahresumsatz umgestellt! Danke für die Info!

  4. Johannes

    Mein kostenfreies Jahr läuft noch bis Mai. Muss ich hier die 10.000€ Umsatz erreichen um das 2. Jahr kostenfrei zu bekommen oder reicht der Umsatz von 10.000€ im 2 Jahr und ich bekomme die Gebühr erstattet?

    • Marcus

      Leider klappt es bei mir nicht, da es diese Aktion angeblich nicht mehr gibt. Die Aussage kam nachdem der Berater Rücksprache gehalten hatte, vorher jedoch etwas davon murmelte, dass ich umsatzmäßig den Rahmen gesprengt habe. Kann mir nur vorstellen, dass es daran liegt, dass ich weniger als ein Jahr dabei bin.

      • Hallo,

        einfach auflegen und neu Anrufen.

        Wenn Du 12 Monate dabei bist und der Umsatz erreicht ist, geht es.

        Gerade letzte Woche gemacht

  5. HannesR

    Nur ein kurzes Update, weil ich an manchen Stellen gelesen habe diese Option gäbe es nicht mehr: Geht immer noch problemlos. Gerade mit Amex telefoniert und hat anstandslos geklappt. Danke für den Tipp, Sven

  6. Marcus

    Bei hat es leider heute nicht geklappt. Erste Kommentar vom Berater: „…vom Betrag her haben sie das ja gesprengt…“ dann aber musste er nochmal kurz Rücksprache halten und danach hieß es dann, dass es dieses Angebot leider zurzeit nicht gibt, aber vielleicht ja später mal wieder…
    Kann es vielleicht daran liegen, dass ich die Karte noch kein ganzes Jahr habe?
    Gruß / marcus

  7. Olli

    Ich habe eben grade auch angerufen und kurz nachgefragt. Man sagte mir, dass ich die Karte erst 6 Monate habe und dies daher nicht möglich sei, obwohl ich 20T darüber abgewickelt habe.
    Anscheinend ist das eher ab dem zweiten Jahr gedacht.

  8. Klaus

    Hab vor einem Monat gekündigt (hatte die Karte 10 Monate, Umsatz >10k) und erhielt einen Anruf der Kundenbetreuung und der Frage nach dem Kündigungsgrund. Habe die Kartengebühr genannt, dennoch gab’s keinerlei Angebot auf ein nächstes kostenloses Jahr… vor ein paar Jahren lief es schon mal so, da wurde mir schon das kommende Jahr kostenlos angeboten…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.