Reise

One World Trade Center – VIP Karten die viel Zeit sparen – Upgrade KOSTENLOS


Das One World Trade Center bietet einen wunderbaren Ausblick über die Stadt und ist ganz sicher eine Reise wert. Die Karten lassen sich als „normale“ Karten kaufen und als solche mit bevorzugtem Eintritt. Klar, die normalen Karten bringen Euch auch nach oben und der Ausblick ist kein anderer. Warum die knapp 20 Dollar Differenz durchaus gut angelegt sind, haben wir gestern wieder einmal erlebt.

Ich habe das Vergnügen bereits mehrfach da oben gewesen zu sein. Jedes Mal, wenn Freunde mit sind die noch nicht oben waren, fahre ich dann doch immer wieder mit hoch. Daher ein paar Tipps am Rande und vielleicht der eine oder andere der ein bisschen Zeit spart.

One World Observatorium, Ausblick bei Sonnenuntergang

Die meisten werden im Urlaub sein und haben Zeit. Wobei… will ich im Urlaub meine Zeit in Warteschlangen verbringen? Gestern hat das Prio-Ticket locker 2 Std. gespart und das nicht nur beim herauffahren, sondern auch herunter. Doch der Reihe nach.

One World Trade Observatory New York – Eingang

Ihr könnt den Haupteingang nutzen und direkt in den Beschilderungen folgen. Macht es aber anders. Ihr fahrt einfach bis zur FULTON Street MTA Station oder kommt mit dem Path Train aus New Jersey. Direkt an der Path Train Station geht Ihr link heraus, dann eine Etage nach oben und geht damit quasi von hinten zum One World Trade Observatory.

hier geht’s dann durch aus der U-Bahn

 

Gestern waren die Schlangen recht lang. Auch wenn Ihr schon ein Ticket habt, die normalen Ticketinhaber haben gestern (Sa) schon an der Sicherheitskontrolle ca. 100m weit gestanden, damit sind diese noch nicht am Fahrstuhl. Also waren die ersten 20-30 Minuten weg und das ist sicher gut gerechnet.

One World Trade Observatory New York – VIP Tickets

Durch die bevorzugten Tickets ist das nicht so. Da war an der ganzen Schlange niemand und wir hatten am Ende keine zwei Leute vor uns an der Sicherheitskontrolle. Binnen wenigen Minuten waren wir durch.

Auch danach gibt es weitere Unterschiede. Während die „normalen Karten“ wieder ca. 50-100m und damit weitere 30 Min. vor den Fahrstühlen warten müssen, ist es für den anderen Eingang nur ein kurzer Weg einmal um die Ecke. Wir waren unmittelbar im nächsten Fahrstuhl.

Dieser bringt alle Gäste direkt nach oben und zeigt währenddessen in einem Video an den Wänden die Geschickte und die sich verändernde Skyline New Yorks. Wirklich toll gemacht und beeindruckend.

Oben angekommen gibt es eine kurze Vorführung als Video und dann geht es auf die Aussichtsplattform. Das ist durchaus beeindruckend und bietet Euch einen grandiosen Blick.

 

Doch damit nicht genug. Die Tickets mit dem bevorzugten Eintritt sind eigentlich teurer. Hier einmal die Preise. Es sind also 22 US$, also knapp 19 EUR Differenz.

Damit habt Ihr aber folgende Vorteile:

  • bevorzugter Eingang und Zugang zur Sicherheitskontrolle

  • Zeitersparnis durch direkten Zugang zum eigenen Priority Fahrstuhl
  • auch runter geht es ohne großes Warten, dank eigener Schlange

Und so war es gestern auch. Oben standen am Ausgang zum Fahrstuhl die Menschen dann durchaus einmal schnell 30-45 Minuten an um wieder runter zu kommen. Das ist dann, nachdem man beim Eingang schon gewartet hat, dann vor dem Aufzug nochmal, irgendwann durchaus nervig.

One World Observatory – Ausblick auf Downtown

Insgesamt ist es natürlich von dem Andrang abhängig, aber zwischen 30 und 90 Min. Wartezeit lassen sich so durchaus schnelleinsparen.

Kostenloses Upgrade auf Priority Zugang

Doch nicht jeder wird die knapp 19 EUR Differenz ausgeben wollen. Wie Ihr dennoch zu dem bevorzugten Zugang kommt? SO!

Zunächst braucht Ihr eine Mastercard.

Habt Ihr keine, so könnt Ihr zum Beispiel eine kostenfreie Eurowings Kreditkarte beantragen, oder aber auch eine der kostenlosen Mastercard hier:

HIER ZU DETAILS zur Eurowings Kreditkarte

Danach meldet Ihr Euch zu MASTERCARD Priceless Cities an

(ENGLISCHE SEITE mit dem Angebot)

Dann kommt Ihr nach dem Login über diesen Link auf die Angebotsseite zum One World Observatory und Euch erwarten folgende Vergünstigungen:

HIER direkt zur Angebotsseite bei Mastercard Priceless Cities

The Highlights

  • Complimentary upgrade from Standard Admission to Priority Access
  • Upgrade entitles cardholder to entry via Priority Access lane
  • Must present World Mastercard, World Elite Mastercard, or Black Mastercard at box office or to a plaza attendant with Standard Admission ticket
  • Tickets purchased must be in cardholder’s name and cardholder must pay for all charges

Jetzt bucht Ihr Euch einfach nur ein normales Ticket.

Bitte bezahlt es unbedingt mit EURER eigenen Mastercard und habt die auch bei der Anreise dabei. Dann könnt Ihr den Priority Eingang nutzen, ohne dass Ihr das Geld dafür ausgeben müsst.

Weitere Angebote von Mastercard im One World Observatorium

Wenn Ihr an einem Dienstag Zeit habt, bekommt Ihr ein weiteres Angebot.

ZWEI TICKETS ZUM PREIS VON EINEM – nur dienstags

The highlights

  • Enjoy a buy one Standard Admission ticket, get one free offer for Tuesday visits when you use Mastercard

und eins hab ich noch.

Auch über die Priceless Seite lassen sich noch für 67 Dollar VIP Touren buchen. Diese enthalten dann:

DER BESTE DEAL:

Wer etwas maximieren möchte, der nutzt den besten aller Deals in der folgenden Kombination.

  • BESUCH AM DIENSTAG

  • ZWEI FÜR EINS für die Standard Tickets

  • Bezahlt mit MASTERCARD

  • Priority Zugang geschenkt

= 2 Mal bevorzugter Zugang für 41,37 US$ (inkl. Steuern und Gebühren, ohne 37 Dollar)

STATT 130 Dollar, also über 68% Ersparnis!


2 Kommentare on One World Trade Center – VIP Karten die viel Zeit sparen – Upgrade KOSTENLOS

  1. Etienne

    Hallo,
    toller Tipp aber eine Frage: World Mastercard, World Elite Mastercard, or Black Mastercard
    Geht das auch mit meiner normalen Mastercard? Auf meiner steht nämlich nicht „World“ und ich habe World MasterCard gegooglet, da kamen dann welche mit dem speziellen Wording.

    Danke schon vorab!

    Etienne

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.