Reise, Reviews und Reiseberichte

Review: Qatar Airways Erstflug nach Penang [Einladung]


[DISCLAIMER: Zu der Reise nach Penang und den Erstflug wurde ich von Qatar Airways eingeladen. Da ich selbst im Urlaub war, ist Raphael auf dem Trip gewesen, hier seine Eindrücke. Seine, wie auch meine, Meinung beeinflusst so eine Einladung selbstredend nicht.]

Ab dem 6. Februar fliegt Qatar Airways von Doha mit einer Boeing 787-800 direkt nach Penang, einer kleinen malaysischen Insel im Norden des Landes. Neben Kuala Lumpur ist es nun die zweite Destination, die man in Malaysia nun anfliegt. Zuerst drei Mal die Woche, ab 1. Juli vier Mal die Woche. Es ist auch die erste direkte Verbindung nach Middle East, zur Freude der
Einwohner der Insel, ist nun kein Transit in der Hauptstadt mehr notwendig.

Starten wir nun mal am Anfang, in Frankfurt. Zur Zeit bedient Qatar Airways die Strecke Frankfurt – Doha mit einer Boeing 777ER mit der alten 2-2-2 Business Class Config. Etwas schade, da man ja auch modernere Produkte fliegt (Zum Review der Qsuite). Da ich erst recht spät geboarded habe, war die Kabine leider schon voll und Bilder waren nur schwer zu machen. Jedoch ist Sven erst neulich auch die Strecke geflogen, also gibt es in seinem ausführlichen Review noch mehr Bilder klick.

Review: Qatar Airways Boeing 777 Business Class (Frankfurt – Doha)

Natürlich darf bei einem Flug in der Qatar Airways nicht fehlen: So Jennie. Die einen mögen es, die anderen nicht. Ich liebe es, ist es doch alkoholfrei und dennoch schön „bubbly“.

Qatar’s alkoholfreie Variante

Essen geht natürlich immer – guten Appetit!

 

Zuerst ein kleiner Gruß aus der Küche, bevor das eigentliche Essen startet.

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich ein Fan von Lachs bin? Es war hervorragend!

 

Qatar Airways, Starter

Das Tolle bei Qatar Airways ist, dass man essen kann, wann man möchte. Dennoch habe ich mich für direkt nach dem Start entschieden, sodass ich noch etwas arbeiten konnte. Auf dieser Strecke gibt es bereits die neue Decke, welche sehr groß und extrem bequem ist. Zwischen der neuen und alten, sowie von anderen Airlines liegen Welten.

Mit der Hauptspeise ging es weiter mit Fleisch. Auch das war sehr lecker, wenn auch etwas
schwer zu schneiden. Und zum Abschluss gibt es wunderbares Eis. 🙂

Ansonsten verlief der Flug recht unspektakulär und kamen pünktlich in Doha an. Am Gate empfang uns (ich war nicht alleine, Thies von uberding.de war mit dabei) eine Dame, die uns in die Al Mourjan Business Lounge zu den weiteren Reiseteilnehmern begleitet hat.

Review: Al Mourjan Business Lounge Doha

Am Gate zum Erstflug nach Penang gab es noch ein paar Geschenke, war ja schließlich der Erstflug.

Qatar Airways, Geschenke zum Erstflug

Und da ist er, der schöne Dreamliner. Auf 2K geht es dann also das erste Mal nach Penang. Mit an Board war auch der Chief Commercial Officer von Qatar Airwas, Mr. Ehab Amin, wie ich im Nachhinein erfahren habe.


Der Abflug war um 2 Uhr, sodass ich schnellstmöglich schlafen wollte. Kurz noch ein Blick in das Menü geworfen und Frühstück für kurz vor der Landung bestellt, dann aber noch in den Schlafanzug gehüpft und für einige Stunden gut geschlafen, während andere noch etwas gegessen haben. Eigentlich wollte ich eine Stunde vor Landung das Frühstück, bin jedoch schon zwei Stunden vorher wach geworden. Also gab es Müsli mit bisschen Brot und einem sehr empfehlenswerten Erdbeer-Bananen-Smoothie.


Habe dann doch noch mal paar Minuten gedöst, bevor ich mich umgezogen und frisch gemacht habe für die Ankunft auf der malaysischen Insel. Ein Brauchtum bei neuen Flugzeugen an einem Flughafen ist die Begrüßung der Feuerwehr mit einem Wasserstrahl, so wie auch bei uns. Wirklich ein Highlight!


Am Gate gab es noch eine kleine Willkommenszeremonie mit Trommeln, hatte leider durch die Geschenke und Koffer keine Hand frei um diese zu filmen.

Die Einwohner von Penang können sich sehr über die direkte Flugverbindung in den mittleren Osten freuen und besonders über die tolle Boeing 787. Es war nicht mein erster Flug in der Business Class der Qatar Airways 787, aber war mir wieder eine ganz große Freude mit einer sehr zuvorkommenden Crew. So macht fliegen Spaß, nur leider war auch hier die Flugzeit viel zu kurz. Ich freue mich schon auf den Rückflug.


2 Kommentare on Review: Qatar Airways Erstflug nach Penang [Einladung]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.