Reise, Reviews und Reiseberichte

Lounge Review: C-Lounge Berlin Tegel, Terminal C [Priority Pass]


Berlin Tegel. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Ich gehöre dabei eher zu ersteren, aber das ist ein ganz anderes Thema. Solltet Ihr in Tegel aus dem Terminal C fliegen, dazu gehört zum Beispiel Easyjet, so ist diese Lounge durchaus eine Option.

Früher einmal war diese „C-Lounge“ übrigens die (Airberlin) Weltbürger Lounge. In einem anderen Review habe ich mir diese schon einmal angesehen, damals, als es Airberlin noch gab.

Lounge Review: C-Lounge Berlin Tegel – Lage, Öffnungszeiten, Zugangsregeln

Die Lounge befindet sich im Terminal C, dabei genauer kurz hinter der hinteren Sicherheitskontrolle. Nutzen könnt Ihr natürlich beide Sicherheitskontrollen, die hintere macht dabei jedoch mehr Sinn. Sollte Euer Flug dann später von einem der vorderen Gates (also alles unter C60) abfliegen, so plant 5+10 Min Fußweg ein. Diese absolviert Ihr natürlich airside, also hinter der Sicherheitskontrolle. So lässt sich die Lounge für alle Abflüge im Terminal C nutzen.

(c) Berlin Tegel Airport – Klicken für die komplette Map

Öffnungszeiten

Geöffnet hat die Lounge

von 6:30 Uhr bis zum letzten Flug.

Somit könnt Ihr diese den ganzen Tag über frei nutzen. Offiziell gelten 3 Std. Nutzung als Grenze bei dem Prioritypass, wobei freundlich Fragen hilft, falls es mal länger dauert.

Welche Airlines und welche Passagiere können die Lounge nutzen?

Generell gilt, nutzen kann die Lounge gehen Bezahlung jeder. Für einen Preis von 36 € (zu kaufen in der Lounge am Eingang, oder im Voraus) könnt Ihr diese besuchen. Ob sich dieser Preis lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Bei Direktbuchung gilt eine Nutzungsdauer von max. 6 Stunden.

Buchung Berlin Tegel C Lounge

Besitzt Ihr aber einen Prioritypass, so lässt sich die Lounge auch kostenfrei im Rahmen Eurer Mitgliedschaft nutzen. Einen solchen Pass bekommt Ihr zum Beispiel zum Kauf, aber auch mit Eurer American Express Platinkarte.

Wenn Ihr nur die Vorteile der Goldkarte nutzen wollt (den BONUS solltet Ihr mitnehmen), gibt es den Prioritypass rabattiert.

Zudem nutzen einige Airlines diese Lounge für die Statuskunden und Business Class Gäste. Folgende Airlines nutzen die Lounge dabei (Stand 06/2019):

  • Icelandair

  • Hainan Airlines

  • S7 Airlines

  • Finnair

  • Luxair

  • UTair

  • Ukraine International Airlines

  • Rhein Neckar Air

Lounge Review: C-Lounge Berlin Tegel – Lounge

Die Lounge erstreckt sich über mehrere Etagen und ist dabei eine Silent Lounge. Es gibt also keine Ansagen für Flüge, achtet also selbst darauf oder schaut auf die Monitore.

Einen Nachteil vorab. Es gibt- aufgrund er baulichen Gegebenheiten in TXL- keine eigenen Toiletten oder Duschen. Die Toiletten des Flughafens befinden sich direkt gegenüber der Lounge, also keine 5m entfernt.

Übrigens: Duschen kann man in Tegel durchaus, aber vor der Sicherheitskontrolle im Terminal A. Dabei gibt es sogar Schlafkabinen. Beides findet Ihr in meinem Review beschrieben.

–> Review: Duschen und Schlafkabinen in Berlin Tegel

Im Erdgeschoss der Lounge finden sich verschiedene Tische und Sitzmöglichkeiten. Dabei findet sich auch ein kleines Buffet unten in der Lounge, dazu gleich später mehr.

C Lounge Berlin Tegel Airport – untere Etage

Alle Etagen der Lounge haben zudem eins gemeinsam, eine große Fensterfront und damit Blick auf die Abfertigung und die parkenden Flugzeuge. Obwohl unten immer alle sitzen und die Lounge daher manchmal recht voll wirkt, keine Sorge. Oben in der ersten Etage oder gar auf der Terrasse ist es oft leer(er). Sowohl in der ersten Etage wie auch im Erdgeschoss finden sich Kühlschränke mit Getränken, dazu jeweils ein Kaffeeautomat.

Nachdem Ihr somit die wenigen Treppenstufen in die erste Etage gegangen seid, sieht es dann so aus. Hier finden sich schöne Plätze am Fenster, mit bequemen Sesseln und kleinen Hockern. Dabei genießt Ihr auch hier den Ausblick auf das Vorfeld und die Abfertigung der Flüge. Zumindest meine beiden Kleinen waren sehr angetan. Doch schauen wir einmal in die erste Etage.

Falls Ihr noch etwas arbeiten wollt oder müsst, dazu sind die Hochtische am Fenster ganz gut geeignet. Alle anderen finden sicher auch in der restlichen Lounge einen passenden Platz.

Doch ich sprach ja von drei Etagen. Es geht also noch einmal weiter nach oben. Dort hat die Lounge auch ein Herz für Raucher. Denn oben findet sich ein Extrabereich, wo Ihr Eurem Hobby nachgehen könnt und „eine paffen“, wie der Kleine sagt.

Doch das ist gar nicht das Highlight. Sondern eine Tür nebenan. Im „Freiluftbereich“ auf der Dachterrasse ist es bei gutem Wetter einfach wunderbar. Strahlende Sonne und Ausblick.

Berlin Tegel C Lounge – Dachterrasse

Lounge Review: C-Lounge Berlin Tegel – Speisen und Getränke

In der Lounge des Flughafens findet sich in der ersten Etage ein kleines Buffet. Dieses ändert sich etwas über den Tag, es gibt aber immer Kleinigkeiten wie

  • Joghurt

  • Früchte

  • Brot und Brötchen

  • Kuchen

  • Salate, Aufschnitt, Käse

  • Würstchen, Suppe und kleine Snacks

Jetzt alles keine High-End Gastronomie, aber durchaus nett zum Frühstück und auch über den Tag brauchbar und vollkommen in Ordnung.

Berlin Tegel C Lounge – Speisenauswahl

Die Getränkeauswahl sieht- über den ganzen Tag- etwa so aus:

  • Kaffeemaschine / Tee

  • Softdrinks

  • Säfte und Wasser

  • Rot- und Weißwein

  • Sekt

Berlin Tegel C Lounge – Getränkeauswahl

Berlin Tegel C Lounge, 1. Etage

 

Lounge
Speisen und Getränke
Wifi
Final Thoughts

Die ehemalige Weltbürger- und nun C-Lounge im Berliner Flughafen Terminal C bietet Euch einen entspannten Rückzugsort im sonst hektischen Terminal. Das der Airport Berlin zu klein ist, das spürrt man auch im Terminal. Entspannt warten in der Lounge ist hier gut möglich. Unbedingt solltet Ihr einen Blick auf die Dachterrasse wagen.

Overall Score 4

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.