Allgemeines, Reise

Qantas mit Dresscode für die Lounges – hier kommst Du net rein :-)


Eigentlich ist das gar nicht neues, bereits im vorletzten Jahr wurde es eingeführt und kaum jemand hat Notiz davon genommen.

Qantas Club Sydney

Der YHBU hat gestern aber über den „Dresscode auf Flügen mit Saudia“ geschrieben und in den Kommentaren wurde die Frage aufgeworfen, ob Qantas mit dem Dresscode in Lounges sogar strenger sei?

  • Muss ich mir ansehen. Ist Qantas da vielleicht strenger als Saudia?

Qantas betreibt einige wunderbare Lounges. Darunter die Qantas Clubs welche sich bei Reisen innerhalb Australiens besuchen lassen.

Qantas Club Cairns

 

Dabei ist es ja eigentlich nicht zuviel verlangt, dass sich Menschen im „Wohnzimmer von Qantas“ ordentlich angemessen kleiden, oder?

Qantas mit Dresscode für die Lounges – Details

Die Lounges sollen ein entspannter Platz sein, ein Ort zum Entspannen, etwas zu Essen und zu trinken und dort vor dem Flug vielleicht etwas zu arbeiten.

In den Qantas Clubs und Business Lounges in Adelaide, Brisbane, Canberra, Melbourne, Perth and Sydney bittet Qantas darum, sich an die entsprechenden Richtlinien zu halten. Diese bedeuten:

  • keine Badelatschen, wobei Sandalen erlaubt sind
  • keine Klamotten aus dem Fitnessstudio, also eher kein Sportdress
  • keine Badeshorts oder Badebekleidung
  • keine Schlafanzüge (JA, hat es alles schon gegeben)
  • keine beleidigenden Bilder oder Sprüche auf der Bekleidung
  • keine zerrissenen Sachen
  • Uniformen und besondere Kleidung (wenn notwenig) ist erlaubt

Für die internationalen Lounges gilt das aber anscheinend nicht, Qantas spricht auf der Seite mit den DressCodes ausschließlich von den Qantas Clubs, also den australischen Lounges für inneraustralische Flüge.

Ob man jemanden vor die Tür setzen würde, wenn er sich nicht daran hält? Habt Ihr dazu schon einmal Erfahrungen gemacht?

Hier noch ein Blick in die internationalen Lounges:

Review: Qantas First Class Lounge Los Angeles

Review: Qantas First Class Lounge Sydney

Review: Qantas Lounge Auckland

Qantas First Class Lounge Los Angeles


3 Kommentare on Qantas mit Dresscode für die Lounges – hier kommst Du net rein :-)

  1. paradonym

    Ich finde es ziemlich natürlich, dass man nicht in Gym-Kleidung oder in Badekleidung dort aufkreuzt. Nicht umsonst gibt es bei Pools und Gyms (die ja u.U. auch in Flughäfen vertreten sind) immer Umkleiden und meistens auch Spinde zum Verschließen…
    Leider ignorieren das so viele heutzutage und meckern dann sogar im Netz über Airlines wenn sie im Badeanzug mit Chlor-Fahne nicht in eine Lounge können. Es ist mir unverständlich wieso jemand so etwas überhaupt versucht…

  2. Oliver Schulthess

    Ich war 2015 in der QF-Lounge in Melbourne und da waren ein paar Herren, sie sahen aus und rochen, wie wenn sie frisch vom Schafe-hüten kommen. Tankshirts (dreckig), Sandalen mit Zehennägeln in den unterschiedlichsten Brauntönen, jeder zwei Bier-Dosen in der Hand (die Anzahl „bereits intus“ bleibt unbekannt) und das alles morgens um 06:30. Da verstehe ich schon, dass man sich überlegt Regeln einzuführen, um die Mehrheit vor einer respektlosen Minderheit zu schützen. Eigentlich ein Armutszeugnis, aber wohl nötig.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.