Reise, Reiseregionen

Das Waldorf Astoria – The Caledonian, eines der ältesten Hotels in Edinburgh (Gastbeitrag)


Nachdem es in den letzten Tagen und Wochen wirklich tolle Angebote von Hilton gab (dazu einen Statusmatch und 25% Rabatt auf viele Häuser) hier einmal mehr ein kleiner Reisebericht. Die Waldorf Astoria Häuser sind sicher mit die beste Klasse, welche Hilton im Portfoloio hat.

Das Waldorf Astoria The Caledonian – die Lage

Das Hotel am westlichen Ende der Princes Street, Mitten im Stadtzentrum, das Schloss ist gut sichtbar vom Hotel aus (und vielen Zimmern). Die nächsten Geschäfte befinden sich unmittelbar neben dem Hotel, ebenso Bushaltestellen, die nächste Tram-Station ist ca. 3 Minuten zu Fuß entfernt. Fußläufig entfernt sind das Edinburgh Castle, die Royal Mile, das Edinburgh International Conference Center und „the Old Town“, ein UNESCO Weltkulturerbe.

Das Waldorf Astoria The Caledonian – das Hotel

1903 erbaut als Bahnhofshotel (noch zu erkennen an den Fensterscheiben) bietet das Hotel zwei Restaurants, eine Bar, ein Spa, Swimming Pool mit Sauna, Dampfbad und Fitnesscenter.
Wir wurden direkt sehr freundlich empfangen und eingecheckt, allerdings war das Zimmer noch nicht fertig (kein Problem, es war noch nicht mal 11 Uhr). Also gingen wir auf Tour in die Stadt. Eine Stunde später erhielten wir eine SMS, dass das Zimmer fertig sei, was durchaus eine Leistung ist um 12 Uhr mittags.
Insgesamt war der Service an der Rezeption immer sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Waldorf Astoria The Caledonian – unser Zimmer

Angekommen im dritten Stock wurde uns das Zimmer präsentiert. Das Zimmer hatte einen sehr großen Eingangsbereich mit Garderobe und Minibar. Danach fühlten wir uns indirekt wie in einem Ballsaal. Das große und bequeme Bett verlor sich fast in der Größe des Raumes. Auch das Bad war angenehm groß. Die Ausstattung des Zimmers war insgesamt sehr gut, allerdings dauerte es etwas, bis wir es halbwegs warm hatten. Ein negativer Punkt: leider verfügt das Hotel noch über Einfachverglasung, sprich Lärm von außen war durchaus zu hören.

Eine Reklamation (die WC-Bürste hatte ihre besten Tage längst hinter sich) wurde umgehend erledigt.
Die Zimmerreinigung (und der abendlich turn-down-Service) waren vorbildlich, auch hier was das Personal immer sehr freundlich und nett.

Das Waldorf Astoria The Caledonian – das Essen

Das Frühstück haben wir täglich genutzt. Es wird ein sehr umfangreiches Büffet angeboten als auch ein à la Carte Menü. Wir haben immer „nur“ das Büffet genutzt, denn dieses bot alles was wir haben wollten. Die Qualität der Speisen und Getränke war sehr gut, die Auswahl sowieso. Wo es beim Frühstück leider etwas haperte war der Service. Getränke wurden nur sehr langsam gebracht, beim abräumen von Geschirr war man auch nicht so schnell und der Service war leider nicht wirklich herzlich.
Einen Abend waren wir im „Pompadour by Galvin“ zum Dinner.

Wir haben ein hervorragendes 7-Gänge-Menü genossen. Der Service war hier sehr gut, man ist auf Sonderwünsche eingegangen und hat vor der Bestellung Allergien abgefragt. So wurde eine Allergie berücksichtigt und das Essen entsprechend angepasst.

Ein Tipp hier: schaut ob eine Virtuoso oder auch Impressario Rate passt. Dann gibt es das Frühstück für zwei Personen gratis, 65 Pfund zum Verzehr (alle Restaurants und Room Service) oder für das Spa und ein Zimmerupgrade nach Verfügbarkeit.

Das Waldorf Astoria The Caledonian – WiFi

Der Internetzugang war schnell und kostenlos, es gab sowohl das hoteleigene Netz als auch eines für Hilton Honors Mitglieder. Einen Status bei Hilton bekommt Ihr derzeit über zwei Wege recht schnell. Die laufende Aktion zum Statusmatch (das setzt einen Status wonaders voraus) oder aber die Hilton Honors Kreditkarte, mit welcher Ihr sofort den Goldstatus bekommt.

Wenn Ihr Euch für eine Buchung entscheidet, dann schaut neben den normalen Raten auch die Raten und Vorteile bei Viortuoso an. Bei einer solchen Buchung erhaltet Ihr folgende Vorteile:

  • Upgrade nach Verfügbarkeit bei Anreise

  • Frühstück als Bufett für bis zu zwei Personen

  • kosenfreier Afternoon Tea oder ein 100 US$ Gutschein (in lokaler Währung)

  • früher Check in und später Check out

  • kostenfreies WiFi

Waldorf Astoria direkt bei Hilton buchen

Waldorf Astoria Buchung mit Virtuoso Vorteilen

Die direkten Raten bei Hilton (zum Vergleich) findet Ihr hier:

Waldorf Astoria direkt bei Hilton buchen

Zimmer
Essen
Wifi
Final Thoughts

Der Aufenthalt im The Caledonian hat uns sehr gut gefallen. Das Zimmer war groß, der Service in der Regel sehr gut, das Essen sehr gut, die Lage ist ideal für Edinburgh. Wir können das Hotel absolut weiterempfehlen.

Overall Score 4.9

Hier suchen und buchen


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.