Allgemeines

Eurowings – das war es mit der Lounge in München! Auch für Statuskunden


UPDATE! Der neue Wartebereich… ach was sage ich, lest selbst! 

Yeah, die neue Eurowings Lounge in München … oh wait!

Neben dem Gerücht, dass der Lounge Zugang ab Oktober bei Eurowings eh Geschichte ist, ändert sich das Ganze schon bei Eurowings in München.

Der Umzug von Eurowings, weg von der Mutter Lufthansa und damit ins Terminal 1 (Modul A) ist abgeschlossen und hat reibungslos geklappt, wie der Flughafen München in einer Pressemitteilung bekannt gab.

So langsam ist die Tochter (EW) ja auch alt genug und kann bei der Mutter (LH) ausziehen. 🙂

Das es bei Beginn der Streckenübernahme durch Eurowings von der Lufthansa Aussagen gab wie:

Eurowings wird nicht an den HUBs (FRA, MUC) fliegen

oder

Eurowings soll nicht die Lufthansa ersetzen

erinnert sich bei Lufthansa heute niemand mehr. Frei nach dem Motto: „Was stört mich mein Geschwätz von gestern“.

(c) Eurowings

Eurowings – das war es mit der Lounge in München!

Kunden der Eurowings konnten bisher (mit Lufthansa-Status ab Smart Tarif oder aber als Gast der Business Class) die Lounges der Lufthansa nutzen. So waren Zugänge zu den Lufthansa Business Class Lounges oder der Lufthansa Senator Lounge möglich.

Damit ist in München nun Schluss. Es sei denn Ihr nutzt einen Priority Pass.

Nachdem die Eurowings mit der Änderung des Boardingprozesses und dem Streichen des Snacks und des Getränkes einen weiteren Schritt in Richtung LowCost unternahm, geht es nun weiter.

Die Lounges im Terminal 1, also die Airport Lounge Europa/ Welt, lassen sich mit einem Eurowings Ticket nicht nutzen. Derzeit gibt es also nichts. Auch wenn im BIZ Class Tarif die Lounge inklusive ist, gibt es einfach keine. Fertig.

Aber es naht Hilfe, wie uns Eurowings im Newsletter dann auch gleich verspricht.

Für alle BIZclass-Gäste und Miles & More Statuskunden im SMART-Tarif steht zudem in Kürze ein neuer und exklusiver Wartebereich zur Verfügung, unsere Eurowings Lounge. Egal, ob Sie entspannen oder arbeiten wollen: Hier sind Sie richtig. Neben einem attraktiven Angebot an leckeren Snacks, Getränken, diversen Kaffeespezialitäten sowie kostenfreiem Wasser steht Ihnen das flughafeneigene WLAN gratis zur Verfügung. Außerdem informieren wir Sie natürlich über den Abflug Ihres Eurowings Fluges. Die neue Eurowings Lounge finden Sie in der Nähe des Gates A09. Unseren Fluggästen, die über den Non-Schengen-Bereich abfliegen, steht die Flughafen-Lounge „Airport Lounge World“ zur Verfügung.

Exklusiver Wartebereich??? – irgendwann in Kürze!

Schon mal gehört? Airberlin hatte das früher, hier ein altes Review der Wartebereiche.

Der Unterschied einer Lounge? Es ist kein Personal da. Es gibt max. Getränke (so war es zumindest bei Airberlin), aber kein Essen.

Früher sah das so aus:

Nun wird es „in Kürze“ wohl einen neuen Anstrich in Eurowings Farben geben.

Weitere Einschränkungen für Umsteiger

Mit dem Umzug von Terminal 2 in 1 sind auch die Lufthansa Lounges weg. Zudem wird das Umsteigen von der Lufthansa Langstrecke auf Eurowings oder aber von der Eurowings auf einen Lufthansa Flug komplizierter.

Wer das vorhat, der muss nun einen Shuttlebus nutzen, welcher Euch einen kostenfreien Wechsel des Terminals gestattet. Aber man verkauft es natürlich positiv im Newsletter.

„Lieber Newsletter-Abonnent,

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir am Flughafen München in das Terminal 1A umgezogen sind. Dort können Sie sich über kürzere Wege, schnelleren Service und eine bessere Orientierung freuen. Vom Eingang des Terminals sind es nur wenige Schritte zum Eurowings Check-in und zur Sicherheitskontrolle. Für Umsteigepassagiere steht ein Shuttle-Service bereit, der Sie bequem und schnell ins Terminal 2 bringt.“

Fazit?

Natürlich ist es kein Drama in keine Lounge zu können. Aber auch hier zeigt sich, Eurowings ist konsequent auf dem Weg zu einer Low Cost Airline und setzt genau diese Strategie um. Auch zeigt sich- was stört mich als Lufthansa mein Geschwätz von gestern.

Interessant ist die Einschränkung auch für BIZclass Gäste, denn dort verkauft man den Lounge Zugang als Benefit. Auch den Lounge Finder hat man dann noch nicht aktualisiert. (Stand 4.6.2019)

Da auf der Lufthansaseite ebenfalls die Eurowingsflüge angeboten werden, solltet Ihr auf den kleinen Zusatz „op. by Eurowings/ Sunexpress“ achten, das entscheidet am Ende über das Terminal und den Lounge Zugang.

NEWS: Eurowings streicht Snack und Getränk im Smart Tarif – und bietet eine „Neuerung“

Related Post


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.