Reise

Kurz Review: Suiten im Park Hyatt Hamburg (nach Renovierung)


Wer mir bei Twitter oder Instagram folgt, der hat es sicher öfter schon gesehen. Im Park Hyatt Hamburg habe ich über 25 Nächte in den letzten Monaten verbracht. Vor knapp fünfzehn Jahren wurde es erbaut/ geöffnet und so langsam, wurde es Zeit für eine Renovierung. Der Eigentümer hat sich entschieden, mit den Suiten zu beginnen und der Unterschied ist deutlich zu sehen.

Neu, frisch, hell und modern und dennoch gemütlich.


Warme Farben und sehr komfortable Möbel dominieren in den Suiten des Park Hyatt. Einfach ein schöner Platz zum Entspannen, egal ob nach einem Shopping oder Arbeitstag im wunderbaren Hamburg. Auch die neuen Fernseher passen gut und ersetzen die in die Jahre gekommenen Bang & Olufsen TV’s.

Wer in Hamburg arbeiten will oder muss, einen Kunden treffen oder einfach mit der Familie einen schönen Aufenthalt habe, das Park Hyatt Hamburg bietet mit den Suiten einen perfekten Platz dafür.

Wohn- und Schlafzimmer sind abgetrennt, so lassen sich auch Aufenthalte mit Kinder gut und einfach managen. Abends die Tür zu, das Kind kann schlafen und die Eltern sich weiter unterhalten. Doch auch wer allein dort wohnt, ein abtrennbares Schlafzimmer ist immer keine so schlechte Wahl.

Schöne Bettwäsche, neue und große, kuschelige Handtücher und ausreichend Kissen. Diese lassen sich zudem über den Roomservice einfach noch nachbestellen, wer mehr braucht- bitte gern. 


Kommt man aus dem Bad, dann schließt sich dort der begehbare Kleiderschrank an und bietet genug Stauraum.





Mit den neu eingeführten Suite Pads bietet das Park Hyatt den Gästen mehr Möglichkeiten. Vom Internetzugang über Spiele, Zeitungen und Zeitschriften und Unterhaltung lassen sich all dieses Sachen dort abrufen. Auch die Roomservicekarte, Infos zum Restaurant und mehr finden sich dort.




Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.