Reise, Reviews und Reiseberichte

Review: OSL Lounge am Oslo International Airport


Hier die einzelnen (geplanten) Teile des Tipreports

  • Einleitung
  • Review: Aspire Lounge Amsterdam
  • Review: SAS Economy Class im SAS Plus Tarif
  • Review: Radisson Blue Oslo Hotel
  • Review: OSL Lounge am Oslo International Airport
  • Review: Qatar Airways Business Class in der Boeing 787 Oslo – Doha
  • Review: Al Mourjan Business Lounge Doha Hamad International Airport
  • Review: Qatar Airways Business Class in dem Airbus A380 Doha – Bangkok
  • Review: Cathay Pacific Business Class Boeing 777 Langstreckenkonfiguration
  • Review: Grand Hyatt Hongkong
  • Review: Neue Club Lounge im Grand Hyatt Hongkong
  • Review: Ritz Carlton Hongkong
  • Review: Restaurant im Ritz Carlton Hongkong
  • Review: Ozone Bar im Ritz Carlton Hongkong
  • Review: Club Lounge im Ritz Carlton Hongkong
  • Transfer Kowloon Station zum Flughafen Hongkong mit der Bahn
  • Review: Cathay The Bridge Business Class Lounge
  • Review: Cathay The Wing First Class Lounge
  • Review: Cathay The Wing Business Class Lounge
  • Review: Cathay Pacific First Class in der Boeing 777 Hongkong – Bangkok
  • Review: Das Neue AVANI Riverside Bangkok Hotel, River view room
  • Review: Anantara Riverside Bangkok Hotel, die River Front Suite

Nachdem ich die letzte Nacht im Radisson Oslo Airport verbracht habe, geht es heute weiter nach Doha und dann nach Bangkok und Hongkong. Daher startet mein Tag mittags nach dem Hotel Check-Out am Flughafen Oslo. Aus irgendeinem Grund möchte der Scanner am Fasttrack die Bordkarte (noch) nicht und so nutze ich die normale Sicherheitskontrolle.

OSL Airport - 1 OSL Airport - 2Nach dem Ihr diese passiert habt, geht es rechts zu den internationalen Gates. Nachdem Ihr die erste Tür passiert habt (hier geht es nicht wieder zurück) lauft Ihr durch den Duty Free und dann an der Kasse vorbei. Dahinter seht Ihr einen kleinen Stand von Starbucks und etwas versteckt links dahinter den Fahrstuhl und die Treppe, welche Euch zur Lounge bringen.

Eine Etage weiter oben und nachdem sich die Türen des Fahrstuhls wieder öffnen befinden sich dort die Lounges.

sorry für die gruselige Qualität, Eingang der OSL Lounge

sorry für die gruselige Qualität, Eingang der OSL Lounge

Kunden der Star Allianz gehen nach rechts zur SAS Lounge, Kunden der Oneworld Allianz und alle anderen Nutzer der Lounge gehen links, schon steht Ihr vor dem Eingang zur OSL Lounge. Die Lounge selbst besteht aus zwei Bereichen. Während der linke allen Gästen offen steht und auch gegen Entgelt ein Zugang gekauft werden kann, so ist der rechte Bereich den Business Class Gästen oder Statuskunden vorbehalten. Fangen wir daher mit dem ersten Bereich an.

OSL Lounge

OSL Lounge – allgemeiner Bereich

Auf dem Weg zu den Sesseln und Stühlen geht es zunächst am Buffett vorbei. Bei einigen meiner Besuche habe ich daher einige Fotos gemacht und fasse diese in diesem Bericht einfach mal zusammen. Daher ist das Speisenangebot nicht immer all das, was hier auf den Bildern zu sehen ist, sondern vielmehr eine Übersicht.

OSL Lounge allgemeiner Teil Essen - 4 OSL Lounge allgemeiner Teil Essen - 1 OSL Lounge allgemeiner Teil Essen - 2Die Kaffeemaschine macht durchaus brauchbaren Espresso und bietet daher schon morgens ab 5:30 Uhr eine gute Möglichkeit wach zu werden. Die Softdrinks (ausgenommen Tonic und Bitte Lemon) kommen leider aus dem Zapfhahn, daher lassen wir das mal lieber und beschränken und auch hier auf Kaffee.

OSL Lounge - 2Am Buffett vorbei befinden sich zahlreiche Sitzmöglichkeiten, so das hier jeder seinen Platz finden sollte. Neben den schönen und bequemen Sesseln am Fenster (wo leider nicht so viel zu sehen ist) gibt es kleinere Stühle an den Tischen, große Sofas und Sessel im hinteren Bereich ebenso. Wer hier arbeiten will, der findet sogar einen Konferenzraum, welcher zu mieten ist, so lässt sich auch hier vor einem Abflug oder nach Ankunft noch ein Meeting abhalten.OSL Lounge - 1

Der zweite Bereich der Lounge ist, wie bereits angesprochen, für einen bestimmten Teil der Besucher reserviert und auch nur für diese zugänglich. Als Inhaber eines Business Class Tickets oder mit einem entsprechenden Status der auf dem Foto zu sehenden Allianzen könnt Ihr dann diesen Bereich nutzen. OSL Lounge Business Zugang - 1Dabei ist der größte Vorteil sicherlich die etwas ruhigere Atmosphäre. Gerade zu den Spitzenzeiten ist es in der allgemeinen Lounge durchaus recht voll, denn bei der Abfertigung der Emirates Maschine oder auch wenn sich Abflugzeiten überschneiden, sind recht viele Menschen hier. Hier hinten in dem Bereich der Business Class war es zu keiner Zeit voll. Ich war jetzt mehrfach dar, es war immer ausreichend Platz vorhanden. Dieser Bereich ist zudem relativ neu, was schon beim Betreten einen positiven Eindruck hinterlässt. OSL Lounge Business Innen - 1An den großen Tischen hier ist nicht nur (gemeinsam) Essen gut möglich, auch arbeiten könnt Ihr hier sehr gut. In der Mitte befinden sich eingelassene Steckdosenleisten, sei das auch Strom vorhanden ist. OSL Lounge Business Innen - 1 (1)Im weiteren Verlauf der Lounge findet Ihr Sessel, Stühle aber auch einen Bereich mit Couch und weiteren Sesseln, hier sind nicht ganz so viele Steckdosen vorhanden, weiter vorn aber an den meisten Plätzen.

OSL Lounge Business Innen - 3Schön finde ich auch diese kleinen Boxen, wobei hier ein Hocker ganz hilfreich wäre. Auch hier finden sich aber integrierte Steckdosen.

Das Angebot an Speisen und Getränken ist in dem Businessbereich ähnlich der „normalen“ Lounge, ist aber noch etwas aufgewertet. So gab es heute zum Mittag sehr leckere Salate, eine wechselnde Tagessuppe, Käse und kleine Snacks. Nichts umwerfend großes aber alles sehr lecker und nett angerichtet. Das Personal war zudem sehr freundlich und bemüht und hat dann auch gleich abgeräumt und nachgefüllt, sollte auch etwas nur ansatzweise leer aussehen.

OSL Lounge Business Speisen - 2 OSL Lounge Business Speisen - 3 OSL Lounge Business Speisen - 1Auch schön: Nicht nur an die Kaffee- auch an die Teetrinker wurde gedacht. So gibt es den Tee sogar lose und nicht nur in einfachen Teebeuteln. Das ist nun auch nicht so häufig, so vielen selbst mir die drei großen Gläser mit dem losen Tee auf. Zudem unterschied sich das Angebot an alkoholischen Getränken in den beiden Bereichen der Lounge. Hier die Auswahl aus dem Business Bereich.OSL Lounge Business Drinks - 1 OSL Lounge Business Drinks - 2 OSL Lounge Business Drinks - 4OSL Lounge Business Drinks - 3

Auch wenn es mich ja nicht interessiert, aber für den einen oder anderen der gern ein Gläschen Wein trinken möchte oder anderes, habe ich es mal fotografiert. Das Bier gibt es vom Fass, drüben in der anderen Lounge gab es aber auch Flaschen.OSL Lounge Business Innen - 2


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.