Reviews und Reiseberichte

Review: British Airways Terraces (Business Class) Lounge Berlin Tegel


Vielleicht ein, zwei Punkte vorab. Wir sprechen über Tegel, einen Flughafen der seit Jahren geschlossen sein sollte, einen Flughafen an dem niemand so richtig weiß wie lange er noch existieren wird. OK, airberlin glaubt wohl noch länger, denn diese haben eine recht hübsche Lounge im Terminal C eröffnet, gerade erst in 2017.

Andere Airlines sehen das eher nicht so optimistisch und auch ich würde nicht in eine Lounge investieren, welche ich in wenigen Monaten JAHREN wieder schließen müsste. Daher gibt es einige „Makel“ in TXL, diese beschreibe ich weiter unten.

Dennoch, ich bin befangen. 🙂 Ich liebe Tegel und ich liebe die BA Lounge. Nicht weil diese besonders hipp oder gar neu ist, aber es ist mein Wohnzimmer. Ich bin doch eine dreistellige Anzahl von Besuchen im Jahr, habe einen BA Lifetimestatus und fliege oft aus dem Terminal A. Daher, wem dieses Review zu positiv erscheint, das könnten die Gründe sein. 🙂

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel – Lage und Zugangsregeln

Die British Airways Lounge befindet sich in der zweiten Etage. Ihr folgt einfach immer den Ausschilderungen zu dem Starbucks. Lauft Ihr einmal herum, so ist die Lounge genau in der Mitte zwischen dem Gate A0 und den Gates A15 zu finden. Direkt neben dem Ausgang aus dem Terminal findet sich eine Treppe und ein Fahrstuhl, beides bringt Euch zu Starbucks und eben auch in die BA Lounge. (eine Etage höher befindet sich noch die Air France Lounge, dazu später mal mehr)

Wer duschen möchte in Tegel oder ein Nickerchen machen, für den habe ich hier etwas über die Sleeping Pods und die Duschen geschrieben.

Zugangsregeln

Ihr könnt unter folgenden Bedingungen und mit folgendem Ticket oder Status in die Lounge.

  • Business Class Ticket von BA oder einer oneworld Airline (auch Qatar also)
  • First Class Ticket einer oneworld airline
  • oneworld Sapphire Status (also BA Silber, airberlin Gold zBsp., airberlin SILBER GEHT NICHT)
  • Business Class Ticket von Hainan Airlines
  • airberlin Kunden mit Business Class Tickets aber ohne Status nutzen die AirFrance Lounge

Nutzer mit einem Priority Pass haben hier leider keinen Zugang.

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel – die Lounge

Wie schon eingangs erwähnt, es ist nicht die neuste Lounge und auch nicht besonders groß. Gleich links hinter dem Eingang befindet sich ein kleinerer, etwas separierter Bereich mit Sesseln und Tischen, hier lässt es sich recht ruhig sitzen.

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel, Sitzbereiche

Auf der rechten Seite befinden sich noch etwas höhere Tische zum Arbeiten. Dort sind auch etwas mehr Steckdosen vorhanden. In der Lounge selbst sind diese etwas versteckt. Wenn Ihr am Fenster sitzt, schaut an der Festerkante nach den Markierungen durch einen Pfeil, dort befinden sich dann die Steckdosen.

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel

Doch etwas mehr zur Lounge. In der Mitte (da wo sich früher der Springbrunnen befand) findet sich nun eine Ablagefläche, unterschiedliche Sitze und Stühle sind ebenfalls in der gesamten Lounge verteilt.

Auch im vorderen Bereich findet sich das Buffet. Je nach Tageszeit gibt es Eier, Joghurt, Müsli etc. zum Frühstück und eine Auswahl an Sandwiches über den Tag. Obst steht ebenfalls zur Verfügung, warme Speisen hingegen nicht.

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel, Buffet

Ein Kaffeevollautomat bietet Kaffee und Kaffeespezialitäten, dazu Wasser für Tee. Wem schon nach Bier oder Wein ist, diese stehen ebenfalls, wie andere Spirituosen zur Verfügung.

Ein kleiner versteckter Bereich ist noch ganz hinten zu finden. In dem kleinen Raum, welcher früher mal ein Besprechungsraum war, haben BA Gold Mitglieder einen extra Bereich.

British Airways Terraces Lounge Berlin Tegel, Gold Member Bereich

Braucht man nicht zwingend, aber ich war da meist allein und es ist ganz angenehm, speziell wenn man noch arbeiten oder telefonieren möchte.

Lounge
Speisen
Getränke
Ausstattung
Final Thoughts

Bis zur Eröffnung des neuen Flughafens in Berlin (BER), wann auch immer das passieren wird, bleibt und wohl diese Lounge erhalten. Geplant hatte BA am neuen Airport keine eigene Lounge, sollte doch die von airberlin mit genutzt werden. Ob dem so ist und die Entscheidung nicht noch geändert wird (sagen zumindest Gerüchte), das werden wir dann sehen, wenn es jemals eröffnet ist. Derzeit gilt in Tegel, wer als oneworld Statuskunde aus A, B oder D abfliegt, der ist hier gut aufgehoben. Wer in C seinen Flug antritt, der besucht lieber gleich die Weltbürger Lounge.

Overall Score 4

3 Kommentare on Review: British Airways Terraces (Business Class) Lounge Berlin Tegel

  1. Nun ja, ich war in der Lounge im Juni vor meinem Qatar Flug und es war sicher nicht furchtbar, aber auch nichts was ich noch mal brauche. Das essen war nicht existent, der Kaffee ok, die Mitarbeiter wirklich extrem freundlich (das kennt man sonst gar nicht von DE), aber alles halt schon etwas abgegriffen. Das Wasser und Softdrinks aus der Flasche kommen ist nicht der hit, da koennte man entweder 0.33l Flaschen oder cans haben. Es waere gut zu erwaehnen dass die Lounge kein WC hat.

    • Hi Ben,

      danke für Deinen Kommentar. Klar ist es nicht neu, schrieb ich ja, aber ich bin vll auch etwas befangen. 🙂 Es ist mein „Wohnzimmer“ und ich mag es einfach da.
      Das mit den großen Flaschen finde ich nicht tragisch.

      • Ja tragisch ist es nicht, aber auch nicht sehr hygienisch oder komfortabel. Das mit den Toiletten ist weitaus schlimmer. Dafuer war das WiFi aber dann sagenhaft schnell, es gleicht sich also alles irgendwo etwas aus.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.