Rewards

AKTION: Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen BONUS (bis 31.10)


Das gab es nun schon länger nicht und um die Lufthansa Kreditkarte war es einige Zeit etwas ruhiger. Nun kommt Lufthansa (besser gesagt die DKB) mit einer neuen Aktion um die Ecke, dabei lassen sich schnell die Meilen für einen Business Class Flug etwas aufbessern. In den Meilenschnäppchen kostet der 55.000 Meilen (z.Bsp. in die USA) und damit sind die 15.000 schon ein großer Schritt. Doch der Reihe nach.

Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen BONUS – Vorteile der Aktion

  • 15.000 Meilen geschenkt

  • 15% einmaliger Rabatt im Lufthansa World Shop

  • Gutschein bei AVIS für eine Wochenendmiete

  • 1 Jahr AVIS Preferd Status

Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen BONUS – Details

  • es handelt sich um die GOLDKARTE der Lufthansa Kreditkarten
  • Monatsgebühr knapp 9 Euro, keine Mindestlaufzeit
  • Abschluss muss bis Ende Oktober erfolgt sein
  • Ihr dürft aktuell keine Karte der Lufthansa besitzen und in den letzten 12 Monaten NICHT besessen haben

HIER DIREKT* DIE LUFTHANSA GOLD KARTE

mit Bonus beantragen

Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen BONUS – Vorteile

Im Gegensatz zur genialen AMERICAN EXPRESS Karte (die Ihr hier mit vielen Vorteilen bekommen könnt), gibt es bei Lufthansa leider keinen „Meilenturbo“. Schade. Denn Bei Amex lassen sich mit 15 EUR Jahresbeitrag mehr Meilen sammeln. Aber es hindert Euch niemand diese auch dort zu beantragen. Die Lufthansa Karte bringt Euch zunächst einmal UNBEGRENZTE Meilengültigkeit. Das ist wichtig, falls Ihr lange auf ein bestimmtes Ziel hin sparen möchtet.

Bei Bestellungen im Lufthansa Worldshop, bei Lufthansa an Bord oder auch bei Hilton gibt es zudem noch Meilen.

Auch ein Weg an mehr Meilen zu kommen, der Lufthansa Überweisungsservice. Überweist Ihr einem Bekannten/ Freund 10.000 Meilen, so müsst Ihr hierfür zwar eine Gebühr zahlen, bekommt aber 10.000 Meilen extra dazu.

Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen BONUS – Versicherungspaket

Neben den normalen Leistungen bieten sich noch andere Vorteile. So sind einige Versicherungen in dem Kartenpreis enthalten. Dazu gehören:

Besonders die Mietwagenversicherung bringt einen entscheidenden Vorteil. Ihr braucht das Paket nicht mehr beim Vermieter abzuschließen. Es gilt für alle Fahrzeuge bis zu einem Wert von 75.000 EUR. So lassen sich schnell schon bei einer Wochenendmiete 50-100 EUR sparen, je nach Fahrzeug auch mehr. Damit hat sich der Kartenpreis schnell wieder gerechnet.

Auch die Reiserücktrittskostenversicherung ist wichtig und nützlich. Könnt Ihr nicht reisen oder müsst Eure Reise abbrechen, so gibt es hier das Geld zurück.

Auch Kosten im Ausland, welche bei einem Arztbesuch schnell 1000 EUR betragen können, sind in der Kreditkarte mit versichert. Ein Beispiel gefällig? Bitte sehr.

Was kostet eigentlich? Ein kurzer Arztbesuch in den USA

Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte mit 15.000 Meilen BONUS – Vorteile in Zahlen

Dann schauen wir uns das doch einmal in Zahlen an. Der Kartenpreis liegt bei 9,16EUR im Monat, Ihr müsst die Karte 12 Monate behalten um den Bonus auch behalten zu können. Also kostet Euch die Karte 110 EUR.

  • Vorteil Wochenendmiete AVIS = Wert ca. 80-150 EUR

  • Vorteil Auslandreiseversicherung = Wert ca. 12 EUR

  • Vorteil Reiserücktritts-/ abbruchversicherung = Wert ca. 200-300 EUR

  • Vorteil Mietwagenversicherung = Wert ca. 50 – ??? EUR (je nachdem wie oft Ihr mietet)

  • Avis Status Prefered für ein Jahr = Wert für 30% Rabatt bei den Mieten ca. 50 EUR (je nach Anzahl der Mieten auch mehr)

  • 15.000 Prämienmeilen = Wert ca. 150 EUR oder (wenn für Flüge genutzt) viel mehr)

GESAMTE Vorteile ca. 542 EUR

HIER VORTEILE SICHERN und Karte beantragen*

Das ist nur ein minimaler Wert. Je nach Anzahl der Mieten, Reisen oder Versicherungsfälle kann der Wert schnell tausende Euro betragen.

Da der Kostenaufwand mit 110 EUR durchaus vertretbar ist, würde ich das Angebot nutzen!

* Bei den Links mit einem * handelt sich um so genannte Affiliate Links. Ihr unterstützt damit den Blog, für Euch wird es aber nicht teurer. Mehr Erklärungen habe ich Euch HIER dazu aufgeschrieben.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.