News

Emirates nun mit kürzestem A380 Flug der Welt


Emirates in Dubai. Höher, schneller, weiter, oder so ähnlich.

Nun versucht man einen anderen Rekord zu brechen. Das hat wohl weniger mit dem Willen nach einem Rekord und auch nicht mit der geplanten oder erwarteten Auslastung zu tun, sondern einen anderen Grund. Man hat schlechtweg nahezu keine anderen Flugzeuge.

 

Emirates, weltgrößter Betreiber des Airbus A380, bietet ab dem 1. Juli den kürzesten Flug der Welt welcher mit einem A380 durchgeführt. Man fliegt vom eigenen Drehkreuz Dubai nach Muscat im Oman.

(c) gcmap.com – solche Karten selbst erstellen? Für die Anleitung einfach auf die Karte klicken

Die Distanz zwischen den beiden Städten beträgt gerade einmal 340 Kilometer/ 217 Meilen. Flug EK862 von verlässt Dubai um 8:25 und erreicht Muscat um 9:40. EK863 startet um 11:15 und erreicht Dubai um 12:25. Ek864 fliegt um 16:10 und landet um 17:25, EK865 fliegt um 19:05 und landet um 20:15 in Dubai. Hier dürfte es sich allerdings um Blockzeiten handeln, die reguläre Flugzeit sollte etwa 35 Minuten betragen.

Somit führt Emirates sowohl den weltweit kürzesten als auch den weltweit längsten A380 Flug aus. Der längste führt von Dubai nach Auckland in Neuseeland. In der Vergangenheit flog mal allerdings bereits eine noch kürzere Strecke nach Doha, allerdings wird Katar seit geraumer Zeit auf Grund einer Blockade nicht mehr durch Emirates bedient.

Wer sich also einmal das Emirates Business Class Produkt ansehen will, nur ganz kurz, der kann diese Verbindung ab sofort dann auch buchen.

HIER BEI EXPEDIA SUCHEN UND BUCHEN

Mein Review der Emirates Business Class findet Ihr hier:

Review: Emirates Business Class in der A380 von Dubai nach Frankfurt


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.