Allgemeines, News, Reise

Thailand setzt mehr Länder auf die „Stufe 3“ Liste – was es für Euren Urlaub bedeutet


Zuerst und ganz einfach. Noch nichts.

Aber der Reihe nach.

Das thailändische Gesundheitsministerium hat gestern weitere Länder auf die Liste der „Stufe 3“ Länder gesetzt. Auf dieser Liste finden sich nunmehr (Stand 2.3.2020) folgende Staaten:

  • China

  • Hong Kong

  • Macau

  • Taiwan

  • Korea

  • Japan

  • Singapur

  • Italien

  • Iran

  • Frankreich

  • und auch Deutschland

Was bedeutet das für Reisen nach Thailand?

Wer aktuell nach Thailand in den Urlaub oder aus anderen Gründen da hin möchte, der kann das weiterhin und uneingeschränkt tun. Auch gibt es wenige gestrichene Flüge, was aber die Airlines für sich entscheiden.

Aktuell finden die Flugverbindungen von und nach Thailand (aus Europa) nahezu uneingeschränkt statt.

In dem Hinweis des Gesundheitsministeriums geht es um HINWEISE FÜR THAILÄNDER, wobei man diese natürlich auch als Ausländer lesen und befolgen sollte.

Thailand empfiehlt für Reisende aus den LEVEL 3 Ländern folgende Verhaltensregeln:

  1. Vermeiden von Reisen nach CHINA Mainland bis Ende März (vorerst)

    Currently, people are recommended to avoid visiting mainland China in accordance with China’s announcement on 24 January 2020 halting all departing flights from Wuhan. The effective date of the announcement was extended to 31 March 2020.

  2. Reisende aus LEVEL 3 Ländern OHNE SYMPTOME

Es findet bei der Einreise nach Thailand (am Flughafen oder sonstigen Grenzpunkten) ein Screening statt. Dort wird Temperatur gemessen und es werden ggf. weitere Fragen gestellt. Es besteht aber derzeit KEIN Einreiseverbot!

  1. Reisende aus LEVEL 3 Ländern MIT SYMPTOMEN

    Diese sollten einen Arzt aufsuchen und sich behandeln lassen. Zudem sind Kontakte zu anderen zu vermeiden und die Patienten werden unter „SELBST QUARANTÄNE“ gestellt. Euch sperrt also niemand irgendwo ein, aber man erwartet, dass Ihr Euch umsichtig verhaltet und selbst zu Hause/ im Hotel bleibt.

    Werden die Beschwerden bereits bei der Einreise festgestellt und bestehen dort Symptome, so werden die Patienten in den entsprechenden Krankenhäusern ISOLIERT.

Weitere und ständig aktualisierte Informationen finden sich auf der speziellen

CORONA INFO SEITE THAILAND

Verdachtsfälle SELBST MELDEN

Thailand hat zudem eine Meldepflicht für Verdachtsfälle eingeführt. Hierfür wurde extra eine Internetseite eingerichtet, hier lassen sich (mehrsprachig) Beschwerden und Krankheitsbild melden.

HIER DIREKT ZUR MELDESEITE THAILAND CORONA


4 Kommentare on Thailand setzt mehr Länder auf die „Stufe 3“ Liste – was es für Euren Urlaub bedeutet

  1. Paddy

    ok, das ist auch mein Verständnis. Hatte noch nie einen Transit in Thailand und war nicht sicher ob man in der transit area bleiben kann, oder einreisen muss (siehe USA). Also auch wenn Thailand ein Einreiseverbot für Deutschland erlassen würde, könnte man dort noch einen Transit haben ohne Probleme zu bekommen….

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.