Reise, Reviews und Reiseberichte

Review: British Airways Concorde Room New York JFK – die wirkliche First Lounge


Es war die Tage etwas ruhiger hier, das liegt zum an krank und auf der anderen Seite im Job etwas viel zu tun. Da bleibt leider für das Blog hier weniger Zeit, entschuldigt bitte. Dennoch versuche ich auch weiter all die Sachen mal zu schreiben, die längst überfällig sind. Nach meinem Besuch der Alaska Airlines Lounge und der neuen BA First Class Lounge, geht es nun weiter in die richtige First Lounge in New York JFK T7. Warum das so ist, das lest Ihr gleich bei den Zugangsregeln.

British Airways Concorde Room JFK – Zugangsregeln und Öffnungszeiten

Normalerweise sind First Class Lounges für die Passagiere der Reiseklasse und auch Statuskunden zugänglich. Das ist auch bei BA so. Wer also ein Ticket in einer beliebigen Klasse hat, der kann zusammen mit einem oneworld Emerald Status in die First Class Lounge, die ist zudem gerade brandneu eröffnet.

Habt Ihr aber ein British Airways First Class Ticket, so habt Ihr noch eine weitere Option, den Concorde Room. Dieser ist nur zugänglich für

  • Passagiere mit einem British Airways First Class Ticket

  • Passagiere ankommend mit BA First und Weiterflug in Business/ Eco

und eine andere kleine Gruppe hat noch Zugang und das unabhängig von der Reiseklasse. Die Inhaber der weißen Karte bei BA, der British Airways

  • Concorde Card

Um diese zu bekommen müsst Ihr 5.000 Statuspunkte im Jahr gesammelt haben und Teilnehmer des British Airways Executive Clubs sein. Würde man Deutschland via London auf die Langstrecke gehen, bräuchte es hierfür knapp 14 Langstreckenflüge in Business Class (jeweils Hin- und Rückflug = 360 TP) oder 10 Return First Class Flüge (500 TP jeweils).

Besitzt Ihr eine solche Karte, so könnt Ihr immer in den Concorde Room wenn Ihr mit BA unterwegs seid, die Reiseklasse ist dann vollkommen egal. Dazu gibt es noch den Concorde Room in London, eine Concorde Bar in Singapore, Dubai und mehr.

Der neue Check in Bereich für First Class und oneworld Emerald Kunden in New York JFK

Nach dem Umbau der Sicherheitskontrolle und dem neuen First Wing für BA ist der Weg zum Concorde Room etwas weiter, da Ihr einmal um die Ecke laufen müsst, er befindet sich direkt neben dem Gate 1. Das passt mir heute hervorragend, denn von diesem Gate geht mein Abflug nach London City im All Business Jet. (da dieser eben keine First Class hat, geht mein Zugang nur über die Concorde Card)

Öffnungszeiten

  • täglich: 05:00 – 08:00, 15:00 – 23:00

British Airways Concorde Room JFK – die Lounge

Es ist eine schöne Mischung aus Wohnzimmer, ein wenig Arbeitszimmer und einem Restaurant. Leider besitzt der Concorde Room aufgrund der Gegebenheiten in New Yorks T7 keine Duschen. Diese befinden sich, wie auch der SPA Bereich, in der Teracces Lounge, also der Business Class Lounge. Nachdem die First Lounge bereits komplett neu ist, wird die Business Lounge inkl. Duschen und SPA derzeit renoviert. Ist diese wieder eröffnet, lassen sich direkt vom Concorde Room Termine für SPA oder die Buchung einer Dusche vereinbaren und Ihr geht dann nur noch schnell rüber.

Der Concorde Room besitzt direkt vorn am Eingang eine Möglichkeit Euer Gepäck zu verstauen, dann spart Ihr Euch das herumtragen. Doch schauen wir uns nun den Loungebereich etwas genauer an.

British Airways Concorde Room New York, Terminal 7

Auf der linken Seite nach dem Eingang und hinter den Waschräumen findet Ihr diverse Sitzmöglichkeiten. Angefangen von bequemen Sesseln über Sitzecken und diversen Stühlen, so wird sich hier sicher ein gemütliches Plätzchen finden.

British Airways Concorde Room New York, Terminal 7

 

Auch direkt hier finden sich einige Getränke und kleinere Snacks, wobei in der ganzen Lounge gern bedient wird. Wer sein Smartphone laden möchte und nicht direkt an einer Steckdose sitzt, der kann sich einfach eines der mobilen Ladegeräte geben lassen oder selbst nehmen und so während des Aufenthaltes auch hier laden.

British Airways Concorde Room New York, mobile Ladegeräte

Mein Lieblingsplatz ist und bleibt aber weiter hinten, direkt vor den Schreibtischen und dem Drucker. Warum? Weil die Couch wunderbar bequem ist, es Ausblick auf den Airbus A318 gibt und dort der Sonnenunterhang perfekt zu sehen ist.

British Airways Concorde Room New York, Computer, Drucker, Kopierer und Fax

Direkt dahinter befindet sich die Bar und der Restaurantbereich, wo wir dann auch schon beim Essen wären.

British Airways Concorde Room JFK – Speisen und Getränke

An der Bar oder bei einem der freundlichen Mitarbeiter bestellt Ihr jederzeit gern Wein, Spirituosen, Cocktails oder Mocktails. Eine umfangreiche Weinkarte sollte dabei für jeden Wunsch etwas bereit halten.

 

British Airways Concorde Room New York, Bar

Natürlich werden Euch alle Getränke und Speisen direkt an den Platz gebracht. Wer aber nur etwas Käse oder kleinere Snacks möchte, der kann sich diese auch einfach an der Bar selbst holen.

 

Das Restaurant ist in einen recht offenen Bereich mit Tischen unterteilt und besitzt auch kleine „Kabinen“ in denen Ihr etwas privater sitzen und essen könnt. In Bildern sieht das Ganze dann so aus:

British Airways Concorde Room New York, Restaurantbereich

Die aktuelle Karte aus Ende Oktober sieht dann so aus.

Nachdem ich mich also entschieden hatte, sah mein Abendessen an diesem Tag dann so aus und war absolut vorzüglich.

Für einen noch umfangreicheren Eindruck habe ich Euch noch einige Bilder der letzten Aufenthalte herausgesucht. Diese Variationen an Speisen gab es in den letzten Monaten dann auch noch.

Das Angebot muss sich vor einem Restaurant wahrlich nicht verstecken und so esse ich nahezu immer vor dem Abflug in New York dort. Warum? Weil es dann mehr Zeit zum Schlafen im Flieger gibt, denn die Flüge sind aufgrund der Wetterverhältnisse sowieso schon sehr kurz.

Lounge
Speisen und Getränke
WiFi Speed
Ausstattung
Final Thoughts

Der British Airways Concorde Room in New York ist ein wunderbarer Ort um die Zeit vor dem Abflug zu verbringen. Das Angebot im Restaurant ist lecker und bietet sich für das Abendessen vor dem Abflug in jedem Fall an. Leider fehlen Duschen, aber das war es auch schon an Einschränkungen. Diese werden zusammen mit dem SPA dann wieder in der dann renovierten Business Class Lounge zu finden sein.

Overall Score 4.7

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.