Reise, Reviews und Reiseberichte

Review: Park Hyatt Doha – gerade erst eröffnet und sehr schön – Suite Tour


Ich bin ja durchaus oft und gern in Hyatt Häusern unterwegs. Dabei kann ich gar nicht speziell eine der Marken festlegen und Reviews zu anderen HYATT Hotels habe ich auch schon unzählige geschrieben.

Am Ende des Beitrages zeige ich Euch zudem noch, wie Ihr Upgrades, Benefits, kostenloses Frühstück und 85 € Guthaben geschenkt bekommt.

Nach meiner Verspätung gestern und dem dann großartigen Service bei Qatar (hier nachlesen) hatte ich dann das Glück einen Tag in Doha zu haben. Was täte ich da lieber, als das gerade vor wenigen Tagen eröffnete Park Hyatt anzusehen. Das Grand gibt es in der Stadt schon lange und nun kommt ein zweites, exklusives Haus dazu.

In diesem Beitrag zeige ich Euch neben dem Hotel und dem Frühstück auch die Suite, in einem anderen Beitrag gibt es auch noch eine kleine Videotour.

Park Hyatt Doha – Lage, Check in und Anreise

Das neu eröffnete Haus befindet sich in Hafennähe, aber dennoch in Mitten anderer großer Hotel- und Geschäftsgebäude von Doha. Im Stadtviertel Najda gelegen, brauchte ich vom Flughafen mit dem Uber knapp 15 Min. Ach ja, für Uber Fahrten Weltweit könnt Ihr einen Gutschein nutzen, falls Ihr bisher nicht Kunde seid oder eine neue Mailadresse habt. Hier gibt es den Gutschein.

Gebucht hatte ich also sehr spontan erst am Flughafen und bei meiner Ankunft war es noch nicht 9 Uhr. Neben meinem Globalist Status (der sicher auch eine Rolle spielt) war das Hotel natürlich nicht ausgebucht und so bekam ich auch um 9 Uhr schon Zutritt zu der Suite. (welche ein Upgrade war)

Das Frühstück war auch schon an diesem Tag inkludiert, was auch nicht selbstverständlich ist. Aber da ich ja noch am gleichen Abend wieder weiter flog, war es dann auch für das Hotel mit keinem Mehraufwand verbunden.

Park Hyatt Doha – die Suite

Nach einem sehr schnellen und unkomplizierten Check in, erklärte man mir noch schnell „auf dem Weg“ das Haus. Auf der Etage der Lobby findet sich auch das Restaurant zum Frühstück, welches den Namen Opus hört und für alle Mahlzeiten des Tages geöffnet hat.

Park Hyatt Doha, Opus Restaurant

Anschließend an die Lobby und dem Konzept der neueren Park Hyatt Häuser folgend, gibt es auch hier einen „Living Room“. Das Konzept eines offenen Wohnzimmers und damit eher keiner typischen Hotellobby gefällt mir sehr gut. Hier lassen sich kleine Snacks und Getränke bestellen, Gespräche führen, Freunde und Bekannte treffen. Auch im wundervollen Park Hyatt Bangkok oder auch im Park Hyatt New York findet sich dieses Modell wieder.

Park Hyatt Doha – Lobby

Park Hyatt Doha – Living Room

Doch nun machen wir uns auf in einen der drei Fahrstühle und fahren in die oberen Etagen, wo sich auch meine Suite befindet. Im ganzen Haus findet sich ein wohnliches und sehr schönes Design, welches sich auch in kleinen Details wie Lampen und Leuchten fortsetzen und wiederfinden lässt.

Park Hyatt Doha – die Park Suite

Meine 90qm große Suite besteht aus einem Gäste Bad direkt neben dem Eingang, dem Wohn- und Esszimmer, abgetrenntem Schlafzimmer und riesigem Bad.

Park Hyatt Doha – Park Suite – Wohnzimmer

Park Hyatt Doha – Park Suite – Wohnzimmer

Hier lässt es sich nicht nur allein, sondern auch mit Familie und Freunden aushalten. Direkt zu verbinden ist diese Suite mit einem King Room, welcher dann aus beiden eine große Suite mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern und einem Gäste-WC macht.

Die Minibar ist- wie üblich- gut ausgestattet und auch eine Nespressomaschine für den ersten Kaffee am Morgen steht bereit. Ich persönlich mag das durchaus gern, noch vor dem „richtigen Aufstehen“ den Kaffee im eigenen Zimmer zu haben.

Durch eine Schiebetür geht es weiter in das Schlafzimmer, welches mit einem großen Hyatt Bett aufwartet, dazu tolle Bettwäsche und Kissen nach Wunsch. Dabei könnte die Bettdecke eher etwas dicker sein, das ist aber ein sehr persönlicher Wunsch und ich bekam problemlos eine zweite.

Park Hyatt Doha – Park Suite – Schlafzimmer

Falls Euer Handy das schnurlose Laden unterstützt, auch hieran wurde gedacht. Neben Steckdosen und Schaltern neben dem Bett gibt es auch die Option, das Handy einfach ohne Kabel und dergleichen hinzulegen und es wird geladen.

Park Hyatt Doha – Park Suite – Schlafzimmer – schnurlos Handy laden

Und auch an eine BOSE Musikbox ist gedacht. Hiermit kann nicht nur der Sound vom Fernseher abgespielt werden und diese in der Suite frei positioniert, auch Eure Musik via Handy oder iPad spielt sich hier ab.

Raumhohe Fenster, welche sich aber mit Rollos komplett abdunkeln lassen, bieten einen Blick auf die Stadt und den Hafen im Hintergrund.

Park Hyatt Doha – Park Suite – Schlafzimmer

Einen Raum haben wir aber noch vergessen. Das wunderschöne Badezimmer mit Kleiderschrank und genügend Abstellflächen auch für große Koffer. Auch hier sind viele Details sehr durchdacht und es fehlt an nichts. Selbst aus der Badewanne ist Fernsehen möglich, ist dieser TV doch extra in die Wand eingeladen.

Eine begehbare Regendusche sorgt, zusammen mit den SANTAN 33 Amenities für einen frischen Start in den Tag oder die Nacht.

Park Hyatt Doha – das Frühstück im Opus Restaurant

Doch nach der erfrischenden Dusche und dem ersten Espresso nun aber zum Frühstück. Dieses wird als Mix aus Büfett und a la card angeboten. Ihr sucht Euch also einfach etwas aus und bestellt Eierspeisen oder andere Gerichte einfach aus der Karte dazu. Das Restaurant bietet schön angeordnete Tische, Sitzmöglichkeiten drinnen wie draußen, eher in der Mitte oder auch recht privat in kleinen Separees.

Das Buffet selbst ist durchaus beeindruckend und mit viel Liebe gestaltet.

Park Hyatt Doha – Frühstücks Büfett

Dazu also viel Auswahl und für mich- wie so oft- Eggs Benedict. Diese waren ganz hervorragend.

Insgesamt war es ein wunderbares und leckeres Frühstück.

Allgemein war der Aufenthalt wirklich toll. Angefangen vom Check in über jeden Kontakt im Haus war es ein wirklich gelungener Besuch und ich komme sicher demnächst einmal wieder. Das lässt sich zudem auch in vielen Tarifen bei Qatar hervorragend als Stopover einbauen.

Park Hyatt Doha – Buchung mit Hyatt Prive Vorteilen

In meinem Artikel „Statusvorteile ohne Status“ habe ich Euch bereits das Hyatt Prive Programm beschrieben. Mit diesem bekommt Ihr auch hier im Park Hyatt Doha folgende Vorteile:

  • 100 US$ Guthaben für Restaurant/ Spa etc.
  • dazu Frühstück für 2 Personen kostenfrei
  • Upgrade bei Anreise
  • früher Check in, später Check out
  • Welcome Amenity
  • kostenfreies WLAN

HIER HYATT PRIVE anfragen

Hyatt Prive – Statusvorteile ohne Status und Geschenke

 


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.