Reise, Reiseregionen

KurzReview: Tonga Room im Fairmont San Francisco


Der Tonga Room und die Hurricane Bar in San Francisco waren Ziel unseres Besuches. Sowohl Restaurant und auch Bar haben ja einen weit bekannten Ruf und einen gewissen Kultstatus. daher auch manchmal nicht ganz einfach überhaupt einen Platz zu bekommen. Als Gast des Fairmont Hotels hat man es da ein bisschen einfacher und so haben wir die Gelegenheit genutzt und dieses Restaurant einmal anzusehen.

Es ist speziell.

Tonga Room San Francisco, Eingang

Wasser in der Mitte, interessante und durchaus gut durchdachte Deko und eine tolle Bar. Dazu Livemusik an den Abenden.

Lage und Öffnungszeiten

  • Montag und Dienstag ist geschlossen

  • Mittwoch und Donnerstag 17 – 23:30 Uhr, Abendessen 18-22 Uhr

  • Freitag und Samstag 17- 0:30 Uhr, Abendessen 18-22 Uhr

  • Sonntag 17- 23:30 Uhr, Abendessen 18-22 Uhr

  • Dazu gibt es eine Happy Hour von 17-19 Uhr.

  • Ab 22 Uhr ist der Zugang für alle Gäste unter 21 Jahren verboten

Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Fairmont Hotels, oder Ihr geht einfach erst ins Hotel und dann von dort innen weiter.

Tonga Room San Francisco – Speisen und Getränke

Das komplette Menü und alle Getränke findet Ihr unter diesem Link auf der TONGA Homepage. Hier ein kleiner Auszug.

Tonga Room Speisekarte

Wir waren zeitlich etwas knapp und daher nur für ein kurzes Abendessen und einige Getränke dort. Dennoch, das Essen war lecker, der Service durchaus gut (für amerikanische Verhältnisse) und daher war der Besuch auch insgesamt durchaus ein Erlebnis.

Tonga Room, Hauptgang

Tonga Room San Francisco – Das Restaurant, Ambiente und Bar

Ja, das Konzept ist schon etwas Besonderes. So gibt es in der Mitte einen Pool. Da schippert den ganzen Abend ein Boot mit den Musikern entlang und unterhält die Gäste. Gerade an den Hochtischen direkt am Wasser ist es schon spannend zu sehen, wenn auch teilweise etwas laut.

Tonga Room San Francisco – Live Musik

am Nachmittag während wir kurz schauen waren, war ja noch leer

Die Bar

 

Restaurant und Ambiente
Speisen und Getränke
Preis-Leistung
Final Thoughts

Insgesamt war es ein durchaus schönes Erlebnis. Das Essen war gut bis sehr gut, die Getränke OK. Es ist für meinen Geschmack bei einem vollen Restaurant zu laut, aber das ist nun einmal bei so einem Konzert so. Für mich etwas zu viel Hype, aber durchaus schön es einmal gesehen zu haben. Solltet Ihr da hin wollen, bitte unbedingt vorher reservieren, sonst wird das nix.

Overall Score 4.6

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.