Reise, Reiseregionen

Südafrika – Kapstadt und ein paar Bilder


Guten Morgen aus Südafrika. Für einige das schönste Land der Welt. Es ist tatsächlich wunderschön hier unten und das selbst dann, wenn man schon einige Male hier war. Da das mit dem bloggen hier zeitlich einfach etwas schwerer ist, es gibt so viel zu sehen und zu erleben, hier einmal schnell ein paar Bilder. Und nicht vergessen, bei Instagram in der Story gibt es laufend neue.

Nachdem ist in Kapstadt gelandet bin, fuhren wir zunächst runter zum Bolders beach, einem kleinen Strand mit einer Kolonie von Pinguinen.

Eine Nacht in einem wunderschönen AirBnB mit einer tollen Gastgeberin Bericht folgt später) geht es weiter an das Kap der Guten Hoffnung und immer an der Küste entlang. Auch hier eine recht lockere Sammlung einiger Bilder, mehr dazu auch in den folgenden Wochen.

Ein atemberaubender Ausblick, direkt von den Treppenstufen auf dem Weg zum Cape Lighthouse. Der leichte Wind, Sonne satt und dazu das Rauschen des Meeres.

Natürlich könnt Ihr die Bahn nach oben nutzen (the flying Dutchman) oder aber einfach laufen. Entschädigt werdet Ihr dort nicht nur mit einem tollen Bick, auch ein wunderschöner Leuchtturm erwartet Euch. (Ja, Leuchttürme sind auch so eine „Macke“ von mir)

Auf dem Weg raus aus dem Nationalpark geht es noch direkt an das Kap, dann weiter immer an der Küste entlang. Überall weitere wunderbare Aussichten, so das ich kaum sagen kann welche mir besser gefallen hätte.

 

Es hat natürlich nicht nur Meer, auch Berge. 🙂

Und dann gibt es noch Ihn hier, den Herrn mit der wohl besten Aussicht am Arbeitsplatz.

So, nun muss ich erstmal schnell zum Frühstück und dann weiter, sonst wird das heute nix mehr. Euch einen wunderbaren und entspannten Tag.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.