Reise

British Airways Concorde Room – Abendessen


In den letzten Tagen sind wir, der @Toko und ich etwas geflogen. Stockholm, Helsinki, New York, Miami und so weiter. Am Silvesterabend waren wir dann auf dem Rückweg und der Toko musste bedauerlicherweise (für ihn bedauerlich) mit BA zurück fliegen. Ich möchte hier gar keine Diskussion zur British Airways Business Class (Club World) aufmachen, ich mag BA und fliege die gern. Wie sonst sollte man mich auch dazu bewegen, jedes Jahr über 5.000 Tierpoints zu erreichen und die Concorde Card erhalten. Ich könnte mir das Ganze ja auch sparen und einfach mit meinem lebenslangen Status zufrieden sein.

Die neue British Airways First Class Lounge habe ich Euch neulich im kurzen Review zur BA F Lounge in JFK schon gezeigt. Aber heute waren wir in Business Class unterwegs, könnten natürlich durch den BA Emerald Status in die F Lounge, oder eben in den Concord Room dank meiner weißen Karte. 🙂 Das komplette Review gibt es dazu hier:

Review: British Airways Concorde Room New York JFK – die wirkliche First Lounge

Im Gegensatz zu anderen Lounges gibt es im Concorde Room ein Restaurant, also kein Buffet. Wenn Ihr etwas essen möchtet, entweder im Restaurantbereich oder eben irge3dnwo sonst in der Lounge und man bringt es Euch.

Also angekommen, hingesetzt und essen. Denn bei einem Flug knapp über 6 1/2 Stunden nach London will ich an Bord nur noch eins, schlafen. Silvester hin oder her. Das geht übrigens dank den besten Plätzen in der Club World Kabine (der 777, also 15A/K) und dem neuen Beding hervorragend.

Review: British Airways Club World Business Class mit neuen Betten und neuem Restaurantservice

Doch nun zu dem Essen. Bevor es los geht, gibt es natürlich erstmal Brot, Butter, Oliven und Öl.

Für die Vorspeisen gab es bei Toko Muscheln, bei mir die Suppe. Blumenkohlsuppe, verfeinert mit Öl, sehr lecker.

Vorspeise, Scallops, British Airways Concorde Room- (c) Tobias Koch

Vorspeise, Suppe, British Airways Concorde Room

Der Vorspeise folgt… ein Salat. Dem hat (für meinen Geschmack) etwas Würze oder ein anderes Dressing gefehlt, dennoch war er sehr lecker. Also nächstes Mal einfach mit anderem Dressing und ohne das Brot bestellen, gemerkt!

Doch auch der Hauptgang muss ja schließlich verkostet werden. Also auch hier, für mich diesmal Beef Short Ribs mit roten Kartoffeln und Karotten. Die Ribs waren großartig.

Hauptgang. Ente, British Airways Concorde Room- (c) Tobias Koch

Bevor wir uns nun wieder auf meinen Lieblingsplatz begeben, die super bequeme Couch mit Ausblick…

Mein liebster Platz, British Airways Concorde Room

 

noch einen Blick auf das Dessert. Neben einer großartigen Käseplatte ist auch das Thai Basil Eis mit Birne zu erwähnen. Superlecker!

Käseplatte und Nachspeise, British Airways Concorde Room

So lässt es sich durchaus aushalten und gerade bei Abendflügen ist mir ein Essen in der Lounge durchaus lieber und spart an Bord einfach Zeit. Keine 5 Minuten nach Ausschalten der Anschnallzeichen lag ich bereits mit Matratze, Bettzeug, Schlafanzug und habe friedlich geschlafen.

British Airways Concorde Room

Ich spiele lieber nicht, das will niemand. British Airways Concorde Room

British Airways Concorde Room


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.