News, Reise

British Airways mit eigenem Bier ab dem 1. Mai 2019


Es ist das Jahr von British Airways, das Jahr mit dem 100. Geburtstag der Airline und es passieren allerlei spannende Sachen. So hat British Airways die

und unternimmt vieles mehr, um an dem Profil der Premium Airline zu arbeiten.

British Airways mit eigenem Bier ab dem 1. Mai 2019Britishairways 216861850814117

Jetzt gibt es etwas Flüssiges. In Zusammenarbeit mit der schottischen Brauerei „BREW DOG“ hat man sich zusammengetan und ein gemeinsames Bier gebraut. In der Luft, genauer an Bord einer British Airways Maschine hat man gebraut. Die beiden Gründer Martin Dickie und James Watt haben mit Hilfe der Kabinenbesatzung in einer Boeing 787 über Schottland etwas gebraut. Wasser, Hopfen und Malz und was man eben sonst so braucht um ein Brier zu brauchen.

Britishairways 2168619851988872

Da Ganze wurde natürlich auf Video festgehalten, so könnt Ihr Euch einige Szenen davon hier ansehen:

SPEEDBIRD 100 – so heisst das neue Bier

Benannt nach dem CallSign der Airline „Speedbird“ und dem 100. Geburtstag wird das neue Bier ab 01. 05. 2019 auf allen Kurz- und Langstreckenflügen von British Airways verfügbar sein. Ob es auch in den Lounges ins Angebot aufgenommen wird, dazu ist derzeit keine Aussage gemacht.Britishairways 2168619851988871

Britishairways 2168617967015692

Partnerschaft geht noch weiter – PLUS 10% Rabatt in den BREW DOG BARS in Großbritanien

In der Eröffnung der neuen British Airways CLUB WORLD Lounge in New York JFK (welche demnächst geplant ist), wird es eine Bar geben. Die „BEW DOG Bar“ wird in der neuen Lounge im Terminal 7, dem Abflugterminal von British Airways, eine neue Heimat finden und die erste Bar der BREW DOGs in New York sein.

Wer in den Bars der BEW DOGS in Großbritannien unterwegs ist, der sollte seine British Airways Executive Club Karte nicht vergessen. Diese bringt Euch dort dann 10% Rabatt.

Mit der Eröffnung der neuen Business Class Lounge in New York, wird die Renovierung der BA Terminalbereiche abgeschlossen sein. Die First Class Lounge würde bereits im letzten Jahr komplett neu renoviert und eröffnet. Das Review findet Ihr hier:

Lounge Review: British Airways neue First Class Lounge in New York JFK

 


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.